Köllnitzer Zanderfilet

Brandenburg ist für seinen Zander berühmt. Eines der schönsten Rezepte ist das für das Köllnitzer Zanderfilet, das fruchtig-frisch zubereitet wird.

Köllnitzer Zanderfilet

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zanderfilets, ohne Haut, á 200 g
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 EL Zitronensaft
2 EL Mehl, zum Wenden
3 Stk Äpfel, groß, säuerlich
3 EL Wildpreiselbeeren, Glas
2 EL Pflanzenöl
2 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die küchenfertigen Zanderfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  2. Den Backofen auf 80 °C vorheizen.
  3. Als nächstes die Äpfel schälen, das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher herausstechen und jeden Apfel in 4 Scheiben schneiden.
  4. Anschließend die Zanderfilets in Mehl wenden. Das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten jeweils etwa 3 Minuten braten. Die Filets aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Backofen warm stellen.
  5. Nun die Butter in die Pfanne geben und erhitzen. Die Apfelringe darin in 2-3 Durchgängen ebenfalls von beiden Seiten in jeweils etwa 2 Minuten goldbraun braten.
  6. Zuletzt die Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit jeweils 3 Apfelringen belegen und in die Mitte der Apfelringe einen Klecks Preiselbeeren füllen. Die Bratbutter über dem Köllnitzer Zanderfilet verteilen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Sehr lecker schmeckt dazu ein sahniges, mit Butter verfeinertes Kartoffelpüree.

Ähnliche Rezepte

Knieperkohl mit Schweinebacke

Knieperkohl mit Schweinebacke

Knieperkohl mit Schweinebacke ist ein herzhaftes Gericht, das nach diesem Rezept im Ofen gebacken wird. Besonders lecker an kalten Tagen.

Pellkartoffeln mit Fettstipp

Pellkartoffeln mit Fettstipp

Zugegeben, ein wirklich einfaches Gericht. Doch die Pellkartoffeln mit Fettstipp sind wirklich lecker und hier ist ein traditionelles Rezept dafür.

Knieperkohl

Knieperkohl

Die Herstellung ist mühsam und der Gärprozess dauert 6 Wochen. Wer es dennoch versuchen möchte, hier ist ein Rezept für den Knieperkohl.

Wrukengemüse

Wrukengemüse

Wruken (Kohlrüben) sind ein traditionelles Gemüse in der Region. Das Rezept für das Wrukengemüse ist einfach, schmeckt aber deftig und gut.

Hecht in Spreewaldtunke

Hecht in Spreewaldtunke

In Sachen Fisch hat Brandenburg viel zu bieten. Wie wäre es mit einem Hecht in Spreewaldtunke? Das traditionelle Rezept ist einfach zuzubereiten.

Ratzdorfer Hase

Ratzdorfer Hase

Dieses einfache Rezept für den Ratzdorfer Hasen wird mit frischem Weißkohl oder würzigem Sauerkraut zubereitet - je nach Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte