Kokos-Donuts

Diese Kokos-Donuts werden in einer Donut-Backform im Backofen zubereitet, schmecken immer und sind ideal für kleine Zuckerbäcker.

Kokos-Donuts

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Öl, neutral
1 Pk Backpulver
3 Stk Eier
250 g Mehl, glatt
250 ml Milch
50 ml Kokosöl
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
100 g Puderzucker
1 EL Kokosflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Donut-Backform mit Öl einstreichen. Falls man keine Donut-Backform hat, kann man auch ein normales Backblech verwenden und die Donuts mit den Händen formen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel vermischen.
  3. Dann die Eier mit dem Puderzucker, Vanillezucker und dem Salz in einer separaten Schüssel schaumig rühren.
  4. Im Anschluss noch die Milch sowie das Kokosöl und die Kokosflocken hinzufügen und das Mehlgemisch unterheben.
  5. Nun den Teig in die vorbereitete Form füllen, im vorgeheizten Backofen für 10 Minuten backen und die Kokos-Donuts in der Form abkühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Donuts

Donuts

Mit diesem Rezept gelingen köstliche Donuts mit einem einfachen Hefeteig, die in einer Donutform im Backofen gebacken werden.

Donuts

Donuts

Mit diesem einfachen Rezept und einem Donutmaker gelingen im Nu köstliche Donuts aus einem simplen Teig.

Donuts

Donuts

Diesen köstlichen Donuts kann wohl niemand widerstehen. Mit diesem Rezept gelingen süße, flaumige Donuts.

Weiße Donuts

Weiße Donuts

Weiße Donuts sind ein Hingucker auf jedem Mehlspeisen-Buffet und schmecken sehr lecker. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Bunte Donuts

Bunte Donuts

Diese bunten Donuts werden die Kinder lieben. Eine tolle Rezept-Idee für eine fröhliche Geburtstagsparty.

Himbeer-Donut

Himbeer-Donut

Ein köstliches und süßes Fingerfood sind die Himbeer-Donuts. Das Rezept ist einfach und schnell in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte