Zucker-Donuts

Diese Zucker-Donuts sind geschmacklich ein echter Hit. Zudem sind diese mit dem Quark-Öl-Teig schnell und einfach zubereitet. Hier das Rezept.

Zucker Donuts

Bewertung: Ø 4,5 (27 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

50 g Puderzucker
100 g Quark
1 Pk Vanillezucker
4 EL Öl
130 ml Milch
200 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
50 g Zuckerstreusel
1 EL Butter, für die Form

Zutaten für die Zuckerglasur

1 EL Zitronensaft
50 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Mulden einer Donutform (12 er) mit flüssiger Butter ausstreichen und den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Puderzucker, Vanillezucker und Quark in eine Schüssel geben und gut verrühren. Danach Öl und Milch untermischen.
  3. Zuletzt das mit Backpulver versiebte Mehl vorsichtig unterheben.
  4. Nun die Donuts-Masse in die befetteten Formen füllen und im vorgeheizten Backofen für etwa 15 Minuten backen. Dann die Zucker-Donuts aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  5. Für die Glasur den Zitronensaft mit dem Puderzucker glatt rühren und die ausgekühlten Donuts damit bestreichen. Dann mit Zuckerstreusel dekorieren.

Ähnliche Rezepte

Donuts

Donuts

Diesen köstlichen Donuts kann wohl niemand widerstehen. Mit diesem Rezept gelingen süße, flaumige Donuts.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte