Rosquillas

Rosquillas sind spanische Donuts und eine beliebte Spezialität bei Groß und Klein.

Rosquillas

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 18 Portionen

650 g Mehl, Type 550
50 g Butter
3 Stk Eier
150 g Zucker
200 ml Milch
1 Pk Backpulver
1 Prise Muskatnuss, gerieben
1 EL Mehl für die Arbeitsfläche
2 EL Zucker zum Wenden
1 Prise Salz
1 Stk Vanilleschote, das Mark davon
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die spanischen Donuts zuerst die weiche Butter mit Zucker und Eiern cremig rühren. Danach die Milch, das Vanillemark, das Muskat und die Prise Salz unterrühren. Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen, nach und nach zu der Eier-Masse geben, unterrühren und zu einen Teig verkneten.
  2. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 Zentimeter dick ausrollen und Kreise (ca. 7 Zentimeter Durchmesser) ausstechen. Daraus je ein Loch (ca. 3 Zentimeter Durchmesser) ausstechen.
  3. Nun das Öl in einem großen und weiten Topf (oder in der Friteuse) auf 170 °C erhitzen und die Donuts darin portionsweise ca. 2 Minuten goldbraun frittieren. Die Donuts auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß rundum in Zucker wenden.

Ähnliche Rezepte

Kürbis Donuts

Kürbis Donuts

Besonders im Herbst sind Kürbis Donuts aus den USA ein ganz besonderer Genuss. Das saftige Gebäck schmeckt würzig und trotzdem süß.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte