Kokosmakronen

Diese Kokosmakronen sind einfach in der Zubereitung und zergehen so richtig auf der Zunge. Genuss pur! Hier das Rezept.

Kokosmakronen

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)
55 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eiklar
125 g Zucker
125 g Puderzucker
200 g Kokosflocken
1 EL Mehl
0.5 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kokosmakronen zuerst den Backofen auf 120 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Das Eiweiß kurz aufschlagen, dann den Zucker hinzufügen und steif schlagen. Anschließend den Puderzucker einrühren und für weitere 5 Minuten rühren. Sobald der Eischnee matt glänzt und sich sanfte Spitzen beim Herausziehen der Mixstäbe bilden, ist dieser fertig.
  3. Nun die Zitrone auspressen und den Saft, die Kokosflocken sowie das Mehl in den Eischnee einrühren, die Masse in einen Spritzsack füllen und auf das vorbereitete Backblech kleine Häufchen dressieren.
  4. Diese nun im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten trocknen lassen.

Ähnliche Rezepte

Kokoshörnchen

Kokoshörnchen

Kokoshörnchen sind ein köstliches Gebäck, welches hervorragend zu Kaffee, heiße Schokolade oder Tee passt.

Weihnachtliche Zimt-Kekse

Weihnachtliche Zimt-Kekse

Die weihnachtlichen Zimt-Kekse sind besonders knusprig und aromatisch. Wer raffinierte Plätzchen liebt, liegt mit diesem veganen Rezept goldrichtig.

Tomatenfladen

Tomatenfladen

Dieser einfache Teig lässt sich gut vorbereiten und kann nach Belieben belegt werden. Das Rezept für die italienischen Tomatenfladen gibt es hier!

Schokocookies

Schokocookies

Mit diesen Schokocookies sind unerwartete Gäste kein Problem mehr. Sie sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein.

Möhrenkuchen mit Kirschglasur

Möhrenkuchen mit Kirschglasur

Der Möhrenkuchen mit Kirschglasur ist immer beliebt, da er sehr saftig ist. Das Rezept ist sehr einfach und gelingt immer.

Vanillekipferl vegan

Vanillekipferl vegan

Vanillekipferl gehören auf jeden bunten Teller! Sie schmecken nach Weihnachten und ihr Duft weckt Kindheitserinnerungen. Diesmal ein veganes Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte