Künefe

Künefe ist ein warme, levantinische Süßspeise mit Käsefüllung und einer Hülle aus Kadayif-Teigfäden. Ein Rezept, das begeistert!

Künefe

Bewertung: Ø 4,7 (89 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

250 g Kadayif-Teigfäden
100 g Butterschmalz
1 EL Butterschmalz, für die Form
2 TL Traubensirup
250 g Mozzarella
50 g Pistazien, gehackt

Zutaten für den Zuckersirup

150 g Zucker
150 ml Wasser
1 Stk Zitrone, Saft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst für den Zuckersirup das Wasser und den Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und für 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Zitrone halbieren, auspressen, den Zitronensaft hinzufügen und für weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dann den Sirup abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Die Teigfäden noch etwas kleiner schneiden, in eine Schüssel geben, Butterschmalz zerlassen, zusammen mit dem Traubensirup hinzufügen und mit den Händen gut verkneten.
  4. Nun die Kadyif-Förmchen oder eine normale Auflaufform mit Butterschmalz einfetten und mit der Hälfte der Teigfäden füllen. Dann mit einem zweiten Förmchen oder mit den Händen gut andrücken, den Mozzarella in Scheiben schneiden, darauf verteilen und dann die restlichen Teigfäden. - ebenfalls gut andrücken.
  5. Künefe auf den Boden des vorgeheizten Ofens stellen und für 20 Minuten backen bis der Boden goldbraun ist. Danach das Künefe mithilfe eines großen Tellers oder einer weiteren Auflaufform in der selben Größe wenden und für 15 Minuten fertig backen - dabei sollten das Künefe goldbraun und die Ränder leicht dunkel sein.
  6. Anschließend den kalten Zuckersirup darauf verteilen, portionieren und mit Pistazien dekoriert heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Fladenbrot

Fladenbrot

Hier ist ein einfaches Rezept für selbstgebackenes Fladenbrot, das in der levantinischen Küche zu fast allen Gerichten gereicht wird.

Balila

Balila

Knoblauch, Petersilie und Kreuzkümmel geben dem Balila eine orientalische Note. Eine Mezze, die nach diesem Rezept einfach nachzukochen ist.

Knoblauchpaste

Knoblauchpaste

In vielen Rezepten der Levante-Küche wird Knoblauchpaste verwendet. Also ist es ratsam und sehr praktisch, sich einen kleinen Vorrat davon anzulegen.

Foul Mdamas

Foul Mdamas

Der würzige Foul Mdamas gilt als ägyptisches Nationalgericht und darf auf keinem Mezze-Buffet fehlen. Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus.

Hummus mit Sumach

Hummus mit Sumach

Beim Hummus mit Sumach handelt es sich zugegebenermaßen um ein einfaches Rezept. Jedoch ist es so lecker, dass es auf keiner Mezze-Tafel fehlen darf.

Falafel mit Tahinsauce

Falafel mit Tahinsauce

Die knusprigen Bällchen sind Bestandteil aller Küchen des Nahen und Mittleren Ostens. Hier ist ein schönes Rezept für leckere Falafel mit Tahinsauce.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
Pita

Pita

156 Bewertungen