Mutabbal

Anders als bei einer Baba Ganoush wird die Mutabbal mit Joghurt zubereitet. Das Rezept ist ansonsten ähnlich, allerdings noch eine Idee würziger.

Mutabbal

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
70 Minuten

Zutaten für 1 Portionen

2 zw Minze
2 Stk Auberginen, á 400 g
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Tahin-Paste
60 g Joghurt, natur
3 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
2 EL Olivenöl
6 zw Petersilie, glatt
1 Stk Backpapier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 240 °C (Umluft 220 °C) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Auberginen waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Die Hautseite mit einem Messer mehrfach einstechen. Dann mit der Hautseite nach oben auf das Backblech legen, auf die 2. Schiene von oben in den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen.
  3. Die Auberginen anschließend 20 Minuten abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Knoblauch abziehen und hacken. Die Petersilie und die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  4. Das Auberginenfuchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Die eine Hälfte grob hacken, die andere in einen Rührbecher geben und den Knoblauch, den Joghurt, die Tahin-Paste, die Minze und die Hälfte des Olivenöls hinzufügen. Alle Zutaten mit einem Schneidstab fein pürieren, dann die gehackte Aubergine unterziehen.
  5. Die Auberginencreme mit einem Löffel auf einen Teller geben und mehrere Vertiefungen hineindrücken. Das restliche Olivenöl in den Mulde träufeln, die Petersilie darüber streuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Besonders aromatisch schmeckt die Mutabbal, wenn die Auberginen gegrillt werden. Bei eingeschaltetem Backofengrill darauf achten, dass die Früchte nicht verbrennen. Die Garzeit reduziert sich in jedem Fall.

Ähnliche Rezepte

Kibbeh

Kibbeh

Kibbeh sind kleine Klöße aus Bulgur, die besonders in Syrien sehr gern gegessen werden. Das Rezept ist vegan und liefert viel pflanzliches Eisen.

Hamshuka

Hamshuka

Hamshuka, eine israelische Spezialität, wird Ihnen schmecken. Das in diesem Rezept verwendete Lammhack kann auch durch Rinderhack ersetzt werden.

Avocado-Hummus

Avocado-Hummus

Hinter diesem Rezept verbirgt sich die Kombination aus Avocado und Kichererbsen. Durch die fetthaltige Avocado wird dieser Hummus besonders cremig.

Auberginensalat

Auberginensalat

Dieser köstliche Auberginensalat wird Ihnen gefallen. Das Rezept vereint Röstaromen mit der Frische von Wassermelone und Zitrone, ein perfekter Salat.

Marrokanisches Zitronenhuhn

Marrokanisches Zitronenhuhn

Das Rezept für das aromatische Morrokanische Zitronenhuhn ist einfach und schnell zuzubereiten. Sein Geheimnis sind die vielen orientalischen Gewürze.

Mahalabi

Mahalabi

Anders als eine italienische Panna Cotta wird die Mahalabi mit Rosenblütensirup zubereitet und mit Kokosflocken und Ernüsse garniert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte