Kibbeh

Kibbeh sind kleine Klöße aus Bulgur, die besonders in Syrien sehr gern gegessen werden. Das Rezept ist vegan und liefert viel pflanzliches Eisen.

Kibbeh

Bewertung: Ø 3,8 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Bulgur
2 Stk Auberginen, mittelgroß
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Chilischote, klein, rot
1 TL Speisestärke
1 Stk Zwiebel
0.5 TL Piment, gemahlen
0.5 TL Koriander, gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 EL Rapsöl
1 Bund Petersilie, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Bulgur in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und etwa 20 Minuten einweichen lassen. Anschließend in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Währenddessen die Auberginen waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und grob hacken. Die Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen, waschen und hacken. Das Gemüse in einen Mixbecher geben und mit einem Schneidstab möglichst fein pürieren.
  3. Als nächstes die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Dann mit dem Bulgur und dem pürierten Gemüse in eine Schüssel geben. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und mit dem Piment, Salz, Pfeffer und Koriander zur Bulgurmasse geben.
  4. Den Teig mit angefeuchteten Händen zu kleinen länglicen Klößen formen. Dann die Hälfte des Öls in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kibbeh in zwei Portionen in jeweils etwa 5-8 Minuten goldbraun braten.
  5. Die fertigen Klöße auf einer Platte anrichten, mit der Petersilie bestreuen und mit Limettenspalten und Blattsalat garnieren.

Ähnliche Rezepte

Fladenbrot

Fladenbrot

Hier ist ein einfaches Rezept für selbstgebackenes Fladenbrot, das in der levantinischen Küche zu fast allen Gerichten gereicht wird.

Karamellisierte Auberginen

Karamellisierte Auberginen

Die Karamellisierten Auberginen haben Suchtpotenzial. Sie sind schnell zubereitet und schmecken himmlisch. Hier ist das Rezept, probieren sie es aus!

Hummus mit Sumach

Hummus mit Sumach

Beim Hummus mit Sumach handelt es sich zugegebenermaßen um ein einfaches Rezept. Jedoch ist es so lecker, dass es auf keiner Mezze-Tafel fehlen darf.

Foul Mdamas

Foul Mdamas

Der würzige Foul Mdamas gilt als ägyptisches Nationalgericht und darf auf keinem Mezze-Buffet fehlen. Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus.

Hamshuka

Hamshuka

Hamshuka, eine israelische Spezialität, wird Ihnen schmecken. Das in diesem Rezept verwendete Lammhack kann auch durch Rinderhack ersetzt werden.

Kirsch-Hackbällchen

Kirsch-Hackbällchen

In den arabischen Ländern ist die Verbindung von Fleisch und Früchten sehr beliebt. So wie in diesem Rezept für die schmackhaften Kirsch-Hackbällchen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
Pita

Pita

56 Bewertungen