Kürbissaft

Alle Harry Potter Fans kennen ihn - den begehrten Kürbissaft. Mit diesem Rezept lässt er sich leicht selbst zubereiten.

Kürbissaft

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Kürbis (Butternut)
600 ml Wasser, heiß (aus dem Wasserhahn reicht)
150 g Apfelsaft
6 EL Ahornsirup
50 ml Orangensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes den Kürbis schälen, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch grob würfeln und in einen großen Topf geben.
  2. Nun Wasser, Apfelsaft, Orangensaft sowie Ahornsirup hinzugeben und das Ganze für etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis die Kürbisstücke weich sind.
  3. Zum Abschluss den Kürbissaft noch gut mit einem Mixstab pürieren, gut auskühlen lassen und am besten gut gekühlt oder mit Eiswürfeln servieren.

Ähnliche Rezepte

Kürbisgemüse

Kürbisgemüse

Das Kürbisgemüse ist eine tolle Alternative als Vorspeise anstelle von Suppen. Das Rezept kann auch mit Zucchini zubereitet werden.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer ist in der Herbstzeit einfach nicht wegzudenken. Überzeugen Sie sich selbst von diesem leckeren Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte