Kürbissuppe

Kokosmilch und rotes Curry verleihen dieser Kürbissuppe eine exotische Note! Ein leckeres Rezept für die Halloween-Zeit!

Kürbissuppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
35 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

3 cm frischer Ingwer
1 l Gemüsebrühe
1 Stk Hokaido-Kürbis
2 Stk Kartoffeln
2 Stk Knoblauchzehen
1 Dose Kokosmilch
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 TL rotes Curry
1 Prise Salz
1 TL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kürbissuppe den ungeschälten Hokaido-Kürbis vom Innenleben befreien und in Stücke schneiden. Dann die Kartoffeln, den Ingwer, und den Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden.
  2. Die Gemüsebrühe erhitzen, die klein geschnittenen Zutaten hineingeben und für ca. 20 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist. Dann mit einem Stabmixer pürieren.
  3. Nun die Kokosmilch, den Zitronensaft und das rote-Curry hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipps zum Rezept

Wer kein rotes Curry zur Hand hat, kann auch Chilipulver oder frische Chili verwenden.

Ähnliche Rezepte

Brennnesselsuppe

Brennnesselsuppe

Eine Brennnesselsuppe ist sehr gesund und schmeckt köstlich. Ein ideales Rezept, um die Natur in die Küche zu holen.

Italienische Zwiebelsuppe

Italienische Zwiebelsuppe

Crosses Weißbrot mit Käse überbacken krönt die Italienische Zwiebelsuppe. Ein Rezept zum Weinen gut.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Hühnertopf mit Nudeln

Hühnertopf mit Nudeln

Ein beliebter Eintopf für kalte Tage ist das Rezept für Hühnereintopf mit Nudeln. Es braucht ein bißchen Zeit, ist aber jede Minute wert.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

Sauerampfersuppe

Sauerampfersuppe

Sauerampfer enthält viel Vitamin C, wirkt blutreinigend und entschlackend. Na, wenn das nicht tolle Argument für das Rezept für Sauerampfersuppe sind.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte