Lebkuchenherzen

Das Rezept für die Lebkuchenherzen ist bei Kindern als Weihnachtsgebäck sehr beliebt und der verlockende Duft, verbreitet Stimmung.

Lebkuchenherzen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 100 Portionen

1 Stk Ei
400 g Mehl
125 g Zucker
2 TL Kakaopulver
2 TL Lebkkuchengewürz
1 TL Natron
225 g Zuckerrübensirup
125 g Butter, kalt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Lebkuchenherzen das Ei trennen und das Eiweiß in den Kühlschrank stellen oder verwerfen.
  2. In einer Schüssel Mehl mit Zucker, Kakao, Lebkuchengewürz und Natron vermischen, danach das Eigelb, Zuckerrübensirup und Butter zugeben und mit den Händen zu einem Teig verkneten.
  3. Den fertigen Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 24 Stunden in den Kühlschrank legen.
  4. Für die Zubereitung eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig 0,5 cm dick ausrollen.
  5. Nun Herzen (oder andere beliebige Formen) ausstechen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  6. Danach den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Den restlichen Teig immer wieder verkneten und neu ausrollen. Sobald ein Backblech voll ist, dieses für 12 Minuten in den Backofen stellen.
  8. Nach der Backzeit die Lebkuchen auf ein Küchengitter zum Abkühlen legen und das nächste Blech backen.

Tipps zum Rezept

Die Herzen nach Belieben mit Zuckerguss verzieren.

Ähnliche Rezepte

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Schokocookies

Schokocookies

Schokocookies sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein. Hier das einfache Rezept dazu.

Zwiebelkuchen ohne Ei

Zwiebelkuchen ohne Ei

Aus wenigen Zutaten lässt sich nach diesem Rezept ein wunderbarer Zwiebelkuchen ohne Ei zubereiten, der sowohl warm als auch kalt gut schmeckt.

Früchtebrot

Früchtebrot

Saftig und geschmackvoll ist dieses Früchtebrot. Hier das tolle Rezept mit getrockneten Früchten, Nüssen und Zimt!

Baiser-Nuss-Schnitten

Baiser-Nuss-Schnitten

Diese Baiser-Nuss-Schnitten machen nicht nur optisch etwas her, sondern schmecken auch sehr gut. Hier das Rezept.

Kokoshörnchen

Kokoshörnchen

Bei diesem Rezept für Kokoshörnchen wird ein Quark-Öl-Teig zubereitet und dieser wird mit Kokosraspeln und Konfitüre gefüllt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte