Linsenbratlinge

Linsenbratlinge sind eine köstliche Alternative für einen fleischlosen Tag. Hier das deftige und trotzdem vegetarische Rezept.

Linsenbratlinge

Bewertung: Ø 4,6 (40 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g braune Linsen, getrocknet
1 Stk Brötchen
1 Stk Zwiebel
1 Stk Ei
0.5 TL Salz
1 EL Majoran
100 ml Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Am Vortag die Linsen mit kaltem Wasser waschen, in einen Topf mit Wasser geben und über Nacht quellen lassen.
  2. Am nächsten Tag den Topf mit den Linsen zum Kochen bringen und für ca. 40 Minuten köcheln lassen bis diese weich sind.
  3. In der Zwischenzeit das Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken.
  4. Dann die Linsen in einem Sieb kalt abspülen, gut abtropfen lassen und mit dem eingeweichten und wieder ausgedrückten Brötchen, Ei, Zwiebel und Majoran in einer Schüssel gut vermengen und mit Salz kräftig abschmecken.
  5. Das Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Aus dem Teig flache Klößchen formen und im heißen Öl beidseitig braten. Die Linsenbratlinge gut auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Hälfte der Linsen lässt sich durch gare Kartoffeln ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Linsen-Puffer

Linsen-Puffer

Diese Linsen-Puffer aus roten Linsen, Pilzen und Frühlingszwiebeln sind sind ein gutes Rezept als Alternative zur herkömmlichen Boulette.

Linsen nach indischer Art

Linsen nach indischer Art

Mal wieder Lust auf Linsen, aber gelangweilt von den alltäglichen Rezepten? Dieses Linsengericht bringt einen Hauch von Indien auf den Tisch.

Deftige Saure Linsen

Deftige Saure Linsen

Die deftigen Sauren Linsen werden bei diesem Rezept nach Hausmannsart zubereitet, schmecken lecker und sind zudem auch noch preiswert.

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch schmecken als Beilage oder solo. Ein deftiges Rezept aus Omas Küche, das richtig satt macht.

Linsen-Curry mit Putengeschnetzeltem

Linsen-Curry mit Putengeschnetzeltem

Eine leckere kräftige Mahlzeit die der ganzen Familie schmeckt. Das preiswerte Rezept Linsen-Curry mit Putengeschnetzeltem ist zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte