Linsen süß-sauer

Linsen süß-sauer ist ein tolles und sehr gesundes Gericht, das schnell zubereitet ist. Es eignet sich perfekt als Beilage zu vielen Speisen.

Linsen süß-sauer

Bewertung: Ø 4,3 (134 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Möhre
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1,5 EL Olivenöl
220 g Linsen
3 EL Zucker, braun
450 ml Rinderbrühe
3 EL Balsamico-Essig
3 EL Schnittlauchröllchen
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Möhre waschen, schälen und grob zerkleinern. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Möhren mit den Zwiebel- und Knoblauchstücken andünsten.
  3. Linsen beifügen, kurz mitdünsten, Zucker darüberstreuen und unter Rühren karamellisieren.
  4. Suppe und Essig angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Linsen süß-sauer im geschlossenen Topf ca. 35 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Wer es lieber etwas Deftiger mag, kann klein geschnittene Wurst hinzufügen.

Ähnliche Rezepte

Linsen-Puffer

Linsen-Puffer

Diese Linsen-Puffer aus roten Linsen, Pilzen und Frühlingszwiebeln sind sind ein gutes Rezept als Alternative zur herkömmlichen Boulette.

Linsen nach indischer Art

Linsen nach indischer Art

Mal wieder Lust auf Linsen, aber gelangweilt von den alltäglichen Rezepten? Dieses Linsengericht bringt einen Hauch von Indien auf den Tisch.

Deftige Saure Linsen

Deftige Saure Linsen

Die deftigen Sauren Linsen werden bei diesem Rezept nach Hausmannsart zubereitet, schmecken lecker und sind zudem auch noch preiswert.

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch schmecken als Beilage oder solo. Ein deftiges Rezept aus Omas Küche, das richtig satt macht.

Linsen-Curry mit Putengeschnetzeltem

Linsen-Curry mit Putengeschnetzeltem

Eine leckere kräftige Mahlzeit die der ganzen Familie schmeckt. Das preiswerte Rezept Linsen-Curry mit Putengeschnetzeltem ist zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte