Linsen süß-sauer

Linsen süß-sauer ist ein tolles und sehr gesundes Gericht, das schnell zubereitet ist. Es eignet sich perfekt als Beilage zu vielen Speisen.

Linsen süß-sauer

Bewertung: Ø 4,1 (56 Stimmen)
55 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Möhre
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1,5 EL Olivenöl
220 g Linsen
3 EL Zucker, braun
450 ml Rinderbrühe
3 EL Balsamico-Essig
3 EL Schnittlauchröllchen
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Möhre waschen, schälen und grob zerkleinern. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Möhren mit den Zwiebel- und Knoblauchstücken andünsten.
  3. Linsen beifügen, kurz mitdünsten, Zucker darüberstreuen und unter Rühren karamellisieren.
  4. Suppe und Essig angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Linsen süß-sauer im geschlossenen Topf ca. 35 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Wer es lieber etwas Deftiger mag, kann klein geschnittene Wurst hinzufügen.

Ähnliche Rezepte

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

Kartoffelecken

Kartoffelecken

Die knusprig gebratenen Kartoffelecken sind das I-Tüpfelchen zu vielen Gerichten. Hier das beliebte Rezept, nicht nur für Freunde der tollen Knolle.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte