Low carb Spinatknödel

Die Spinatknödel schmecken wirklich in allen Variationen. Dieses Rezept für die Low carb Spinatknödel ist für alle Feinschmecker richtig.

Low carb Spinatknödel

Bewertung: Ø 4,5 (67 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Blattspinat (aufgetaute Tk-Ware)
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß, gehackt
2 Stk Knoblauchzehen, gehackt
100 g Parmesan, frisch gerieben
400 g Ricotta, gewürfelt
4 Stk Eier
1 TL Salz
1 TL Salz, zum Kochen
0.5 TL Pfeffer
0.5 TL Muskat
30 g Guarkernmehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Hierfür den Spinat etwas vorher auftauen, dann abtropfen lassen und mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden.
  2. Danach Zwiebeln. Knoblauch, Ricotta und Eier zu einer Masse verkneten, dann den Spinat sowie den Parmesan untermengen.
  3. Jetzt das Guarkernmehl unter die noch ziemlich flüssige Masse geben und ordentlich unterrühren. Dann sollte der Teig 15 Minuten ruhen.
  4. Währenddessen einen größeren Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
  5. Aus dem nun festen Teig ca. 16 Knödel formen, in das nur ganz leicht köchelnde Wasser einlegen und ca. 8 Minuten ziehen lassen. Gar sind die Low carb Spinatknödel wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

Tipps zum Rezept

Mit etwas Parmesan bestreut und einem herzhaften Salat serviert - wunderbar.

Ähnliche Rezepte

Low Carb Thunfischsalat

Low Carb Thunfischsalat

Dieser leichte Thunfischsalat ist gesund und lecker, und lässt sich dabei noch besonders gut vorbereiten. Das perfekte Mittagessen für die Arbeit.

Gebratener Lachs mit Spinat

Gebratener Lachs mit Spinat

Frischer Lachs gehört in der Kombination mit unterschiedlichen Gemüsesorten zum Speiseplan der Low Carb Küche.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Wir haben für eine Low Carb Rezept Varaiante für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Paprika.

Lauchcremesuppe

Lauchcremesuppe

Diese low carb Lauchsuppe schmeckt unglaublich lecker, macht richtig satt und zählt zu den beliebtesten Suppenklassikern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte