Marinierter weißer Spargel

Beim Rezept für Marinierten weißen Spargel wird er zunächst bissfest gegart und anschließend in einer Vinaigrette gebadet und serviert.

Marinierter weißer Spargel

Bewertung: Ø 4,5 (50 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Spargel, weiß
1 TL Zucker
4 EL Zitronensaft, frisch gepresst
100 ml Olivenöl
1 TL Salz, für das Kochwasser
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 Bund Petersilie, glatt
3 Schb Zitrone, für das Kochwasser
1 TL Zucker, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Marinierten weißen Spargel zunächst den Spargel waschen, mit einem Sparschäler schälen und die trockenen Enden entfernen.
  2. Einen weiten Topf zu einem Drittel mit Wasser füllen und mit Salz, Zucker und den Zitronenscheiben zum Kochen bringen.
  3. Nun die Spargelstangen in das kochende Wasser geben und etwa 5-8 Minuten bissfest garen.
  4. Anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und auf einem sauberen Küchentuch abtropfen lassen.
  5. In der Zwischenzeit das Öl mit dem Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  6. Den Spargel in eine passende Schale legen und mit der Marinade übergießen. Nun ca. 75 Minuten marinieren und die Spargelstangen dabei gelegentlich in der Marinade wenden.
  7. Zuletzt die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Dann vorsichtig unter den Spargel mischen und servieren.

Tipps zum Rezept

Beim Einkauf des Spargels auf möglichst gleich dicke, weiße Stangen ohne braune Flecken achten. Seine Köpfe sollen fest geschlossen und die Schnittflächen der Enden feucht und saftig sein.

Das Rezept kann auch sehr gut mit grünem Spargel zubereitet werden, der meist das ganze Jahr über verfügbar ist. Er wird allerdings nur im unteren Drittel geschält. Die Garzeit beträgt für bissfesten weißen Spargel (etwa 5-8 Minuten) und für grünen Spargel (etwa 3-6 Minuten), je nach Stärke der Stangen.

Der Spargel kann auch sehr gut am Vortag zubereitet und über Nacht - abgedeckt mit Frischhaltefolie - im Kühlschrank mariniert werden. Etwa eine Stunde vor dem Servieren aus der Kühlung nehmen, damit er Raumtemperatur annehmen kann.

Marinierter Spargel ist ein leichtes Hauptgericht oder eine feine Vorspeise. Perfekte Partner dazu sind frisches Weißbrot oder Baguette. Außerdem etwas frisch geriebener Parmesan als Topping oder hauchdünn geschnittener Parmaschinken als Beilage.

Ähnliche Rezepte

Spargel mit Schmandsauce

Spargel mit Schmandsauce

Die gesunden Stangen kennt man mit Sauce Hollandaise. Das Rezept für Spargel mit Schmandsauce bringt mal Abwechslung.

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Diese köstliche Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist geschmacklich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt diese Vorspeise ganz einfach und schnell.

Einfache Spargelsuppe

Einfache Spargelsuppe

In der Saison werden viele Rezepte benötigt. So wie dieses, mit dem eine Einfache Spargelsuppe schnell zubereitet wird und die wirklich köstlich ist.

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel stellt eine gesunde Kombination dar. Mithilfe von diesem einfachen Rezept werden Sie von dem raffiniertem Ergebnis begeistert sein!

Ofenspargel

Ofenspargel

Schon mal besonders aromatischen Ofenspargel genossen? Wenn nicht, wird es mit Beginn der Saison im April Zeit, das Rezept einmal auszuprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte