Gegarter Spargel aus dem Backofen

Spargel ist gesund und schmeckt zudem gut. Dieser kann einfach und unkompliziert im Backofen gegart werden. Wie, das zeigen wir Ihnen hier.

Gegarter Spargel aus dem Backofen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
65 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Spargel, weiß
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 l Wasser
1 Schuss Weißwein
30 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die erste Variante mit Alufolie den Spargel zuerst waschen, mithilfe eines Gemüseschälers schälen, dabei die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen nebeneinander auf einem tiefen Backblech auflegen.
  2. Nun den Spargel mit Salz und Zucker bestreuen, mit Wasser übergießen und die Butterflöckchen darauf verteilen.
  3. Das Ganze mit Alufolie abdecken und den Spargel im Backofen bei 200 Grad ca. 35-45 Minuten garen.
  4. Für die Variante mit Backpapier je ca. 6 Stangen gewaschenen und geschälten Spargel auf einem Backpapierbogen auflegen, mit Salz und Zucker bestreuen, etwas Weißwein darüber gießen und einen Teelöffel Butter daraufsetzen.
  5. Nun das Backpapier der Länge nach von beiden Seiten einschlagen und die zwei Enden mit einem Garn zusammenbinden.
  6. Die Spargelpäckchen im Backofen bei 180 Grad für ca. 25-35 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Den gegarten Spargel als Beilage zu Fleisch oder Fisch servieren oder mit Sauce Hollandaise anrichten.

Ähnliche Rezepte

Spargel mit Schmandsauce

Spargel mit Schmandsauce

Die gesunden Stangen kennt man mit Sauce Hollandaise. Das Rezept für Spargel mit Schmandsauce bringt mal Abwechslung.

Kartoffelsalat mit Spargel

Kartoffelsalat mit Spargel

Kartoffelsalat mit Spargel ist ein raffiniertes Rezept und eine tolle Beilage. Eine feine Salatsauce rundet das Gericht ab.

Spargelpizza

Spargelpizza

Eine Spargelpizza ist das absolute Muss Rezept in der Spargelsaison. Für die ganz schnellen kann dabei auch ein Fertigteig verwendet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte