Spargelcremesuppe

Diese köstliche Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist geschmacklich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt diese Vorspeise ganz einfach und schnell.

Spargelcremesuppe

Bewertung: Ø 4,3 (53 Stimmen)
45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

750 mg Gemüsebrühe
1 TL Butter für die Pfanne
300 g Spargel, weiß
1 Stk Zwiebel, klein
20 g Mehl
1 Schuss Weißwein
250 mg Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Spargelcremesuppe zuerst den Spargel großzügig schälen, die holzigen Enden abschneiden, die Spargelköpfe zur Seite legen und den restlichen Spargel in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
  3. Nun die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Spargelstücke darin anrösten, dann das Mehl kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen, mit der Gemüsebrühe oder Spargelkochsud (aus den ausgekochten Spargelschalen und den holzigen Enden) und der Sahne aufgießen.
  4. Nun die Suppe etwa 20 Minuten leicht köcheln bis der Spargel weich ist.
  5. Inzwischen die zur Seite gelegten Spargelköpfe in leicht gesalzenem Wasser fünf Minuten kochen.
  6. Dann die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Die Spargelköpfe in die Suppe einlegen und genießen. Ein bisschen Schnittlauch oder Kerbel machen sich geschmacklich und farblich sehr gut.

Tipps zum Rezept

Die Erntezeit dieses vitamin- und mineralstoffreichen Gemüses endet traditionell am Johannistag, dem 24. Juni. Sehr bliebt ist die Spargelcremesuppe, für die es unzählige Rezepte gibt. Meist wird sie aus weißem Spargel gekocht, es ist aber natürlich auch möglich, den grünen Spargel dafür zu verwenden.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelsalat mit Spargel

Kartoffelsalat mit Spargel

Kartoffelsalat mit Spargel ist ein raffiniertes Rezept und eine tolle Beilage. Eine feine Salatsauce rundet das Gericht ab.

Spargelpizza

Spargelpizza

Eine Spargelpizza ist das absolute Muss Rezept in der Spargelsaison. Für die ganz schnellen kann dabei auch ein Fertigteig verwendet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte