Tortellini mit grünem Spargel

Dieses Rezept für leckere, fleischgefüllte Tortellini mit grünem Spargel lässt sich auch noch nach Feierabend rasch und einfach zubereiten.

Tortellini mit Spargel

Bewertung: Ø 4,4 (307 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
500 g Spargel, grün
500 g Tortellini mit Fleischfüllung, Kühlregal
220 ml Gemüsebrühe
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 Bund Kerbel, fein gehackt
0.5 Bund Petersilie, glatt, gehackt
1 TL Salz, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Spargel unter kaltem Wasser waschen und anschließend das untere Drittel mit einem Sparschäler schälen.
  2. Dann die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Anschließend die Gemüsebrühe mit dem Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. Die Spargelstücke hineingeben und in etwa 6-8 Minuten bissfest garen.
  5. Währenddessen Wasser in einem zweiten Topf zum Kochen bringen, das Salz und die Tortellini hineingeben und in etwa 2-3 Minuten (oder nach Packungsanweisung) gar ziehen lassen.
  6. Danach in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  7. Den gegarten Spargel mit Salz und Pfeffer würzen. Die gegarten Tortellini dazugeben und vorsichtig untermischen.
  8. Zuletzt die gehackten Kräuter darüberstreuen und die Tortellini mit grünem Spargel sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Grüner Spargel ist als Importware ganzjährig erhältlich. Besser ist es, ihn in der Saison (April-Juni) aus regionalem Anbau, vorzugsweise in Bio-Qualität, einzukaufen.

Anders als weißer Spargel wächst grüner Spargel oberirdisch. Durch den Kontakt mit dem Sonnenlicht bildet er sehr viel mehr Vitamin C und B-Vitamine als die weißen Stangen.

Ist der grüne Spargel ganz frisch und knackig, muss das Ende nicht abgeschnitten werden, sondern wird abgebrochen. Der ungenießbare Teil lässt sich nämlich nicht brechen, so dass die Spargelstangen bei Druck einfach oberhalb des holzigen Endes abbrechen.

Für eine gehaltvollere Sauce zusätzlich etwas Doppelrahm-Frischkäse (120 g) in die Gemüsebrühe einrühren.

Getränketipp

Das feine Nudelgericht mit dem grünen Spargel lässt sich gerne von einem Glas Weißwein und Mineralwasser begleiten. Silvaner oder Weißburgunder wären zwei passende Weine.

Ähnliche Rezepte

Spargel mit Schmandsauce

Spargel mit Schmandsauce

Die gesunden Stangen kennt man mit Sauce Hollandaise. Das Rezept für Spargel mit Schmandsauce bringt mal Abwechslung.

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Diese köstliche Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist geschmacklich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt diese Vorspeise ganz einfach und schnell.

Einfache Spargelsuppe

Einfache Spargelsuppe

In der Saison werden viele Rezepte benötigt. So wie dieses, mit dem eine Einfache Spargelsuppe schnell zubereitet wird und die wirklich köstlich ist.

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel stellt eine gesunde Kombination dar. Mithilfe von diesem einfachen Rezept werden Sie von dem raffiniertem Ergebnis begeistert sein!

Ofenspargel

Ofenspargel

Schon mal besonders aromatischen Ofenspargel genossen? Wenn nicht, wird es mit Beginn der Saison im April Zeit, das Rezept einmal auszuprobieren.

Spargelragout mit Kartoffeln

Spargelragout mit Kartoffeln

Wird günstiger Bruchspargel angeboten, sofort zugreifen! Er ist die Basis für unser Spargelragout mit Kartoffeln-Rezept, das nach Frühling schmeckt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte