Mikrowellen-Käserührei

Lust auf Rührei, aber es gibt keinen Herd? Kein Problem, denn dieses köstliche Käserührei kann in der Mikrowelle zubereitet werden.

Mikrowellen-Käserührei

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Eier
1 Bund Petersilie
30 g Speck, durchwachsen
1 Stk Zwiebel
50 g Gouda, gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Speck in feine Würfel schneiden.
  2. Nun die Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Anschließend beides auf einen mikrowellenfesten Suppenteller geben und bei höchster Leistung 2 Minuten lang in der Mikrowelle andünsten.
  4. Nun den Käse mit den Eiern verquirlen und über den Speck gießen.
  5. Hiernach die Eiermasse mit Salz als auch Pfeffer würzen und 2 Minuten lang bei mittlerer Garstufe erwärmen.
  6. Währenddessen die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  7. Zuletzt das Mikrowellen-Käserührei mit der Petersilie garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Mikrowellen-Kartoffelsuppe

Mikrowellen-Kartoffelsuppe

Dieses Rezept zeigt in wenigen Schritten, wie mein eine leckere, gesunde Kartoffel-Rahmsuppe mit Schinken ganz einfach in der Mikrowelle zubereitet.

Mikrowellen-Ratatouille

Mikrowellen-Ratatouille

So schnell und einfach lässt sich eine leckere und gesunde Ratatouille zubereiten. mit diesem Rezept geht es ganz unkompliziert mit einer Mikrowelle.

Mikrowellen-Vanillecreme

Mikrowellen-Vanillecreme

Diese köstliche Vanillecreme wird ganz schnell und einfach in der Mikrowelle zubereitet und überzeugt mit einem traumhaft sahnigem Aroma.

Spanische Eierpfanne

Spanische Eierpfanne

Dieses leckere Rezept für eine Spanische Eierpfanne ist im Handumdrehen zubereitet und ist eine kulinarische Überraschung, die garantiert überzeugt.

Mikrowellen-Nudeleintopf

Mikrowellen-Nudeleintopf

Eintöpfe kochen ist kompliziert? Nicht mit diesem Rezept für einen leckeren Nudeleintopf der in der Mikrowelle zubereitet wird.

Mikrowellen-Zimtbirnen

Mikrowellen-Zimtbirnen

Diese köstlichen Zimtbirnen sind so lecker und aromatisch, da ist es kaum zu glauben, dass diese ganz einfach in der Mikrowelle zubereitet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte