Kartoffelgratin ganz schnell

Das Garen von Kartoffeln in der Mikrowelle spart Zeit. Unser köstliches Rezept für ein schnelles Kartoffelgratin ist deshalb so beliebt.

Kartoffelgratin ganz schnell

Bewertung: Ø 4,0 (114 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Für dieses einfache und schnelle Kartoffelgratin, die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne (ca. 0,5 cm dicke) Scheiben hobeln.
  2. Danach eine Auflaufform mit Butter ausfetten und mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben.
  3. Nun eine Schicht Kartoffelscheiben in der Form verteilen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Dann etwas Sahne drüber gießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ein wenig geriebenen Käse darüber streuen. Dies Schicht für Schicht wiederholen (2-3 mal) - die letzte Schicht sollte dabei der geriebene Käse sein.
  4. Das Kartoffelgratin, zugedeckt in die Mikrowelle stellen und bei 600 Watt für ca. 20 Minuten garen. Alternativ kann man das Gratin auch im vorgeheizten Backofen bei rund 180 Grad (Ober-Unterhitze) für rund 60 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Das fertige Kartoffelgratin kann mit Schnittlauchröllchen bestreut serviert werden.

Die Backzeit kann man um mehr als die Hälfte verkürzen, wenn man die Kartoffel bereits vorkocht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte