Milde Fadenzwiebeln

Mit diesem einfachen Rezept gelingt eine geniale Beilage. Die edlen Fadenzwiebeln passen zu einer Vielzahl an herzhaften Gerichten.

Milde Fadenzwiebeln

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Rezept Zubereitung

  1. Am Anfang die Zwiebeln schälen, halbieren, in hauchdünne Ringe schneiden und gemeinsam mit der Butter in einen Topf geben, bei geringer bis mittlerer Hitze etwa 10 Minuten andünsten.
  2. Derweil Koriander und Pfeffer hinzufügen, die milden Fadenzwiebeln sind fertig wenn sie weich sind.

Tipps zum Rezept

Ein kleiner Rosmarinzweig kann liefert sowohl Garnitur, als auch Aroma und kann nach Belieben von Anfang an mit in den Topf gelegt werden.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte