Möhren-Erbsen-Gemüse

Das Rezept für dieses Möhren-Erbsen-Gemüse ist nicht jugendfrei, da es mit Wermut zubereitet wird. Wenn Kinder mitessen, einfach durch Brühe ersetzen.

Möhren-Erbsen-Gemüse

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Frühlingszwiebeln
350 g Möhren
350 g Erbsen, jung, tiefgekühlt
2 EL Rapsöl
1 Bund Petersilie, glatt, klein
125 ml Noilly Prat (französischer Wermut) oder Weißwein
100 g Frischkäse
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Möhren waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Stiele und die Blätter getrennt voneinander sehr fein hacken.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Scheibchen schneiden.
  3. Anschließend das Öl in einem weiten Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln sowie die Petersilienstiele darin 2 Minuten anschwitzen.
  4. Die Möhrenwürfel hinzufügen und alles weitere 2 Minuten braten. Dann die Erbsen dazugeben, mit Salz würzen und alle Zutaten gut miteinander vermengen. Zuletzt den Wermut angießen und alles etwa 1 Minute aufkochen.
  5. Danach die Hitze reduzieren und das Gemüse zugedeckt etwa 20-25 Minuten garen. Die Möhren sollten dann noch etwas Biss haben.
  6. Zuletzt den Frischkäse unter das Gemüse rühren und offen 5 Minuten leise weiterköcheln lassen. Dann die Petersilienblättchen unterheben, das Möhren-Erbsen-Gemüse abschmecken und servieren.

Tipps zum Rezept

Das Gemüse schmeckt gut zu Geflügel, zu Kalbs-, Rinder- oder Hackbraten.

Ähnliche Rezepte

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte