Gemüsepuffer

Diese Gemüsepuffer sind der Hit für Vegetarier. Mit diesem Rezept gelingt diese gesunde und vor allem leckere Mahlzeit einfach und schnell.

Gemüsepuffer

Bewertung: Ø 4,5 (3.555 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Kartoffeln, festkochend
2 Stk Zwiebeln, klein
2 Stk Möhren
1 Stk Zucchini
2 Stk Eier
6 EL Haferflocken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
5 EL Mehl, glatt
1 Schuss Öl, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Gemüsepuffer zuerst die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. Die Kartoffeln und Möhren waschen, schälen und in feine Stücke raspeln. Zucchini waschen, die Enden abschneiden und ebenfalls raspeln.
  3. Nun die Zwiebelstücke, die Kartoffeln, die Möhren und Zucchini in eine Schüssel geben. Die Eier mit den Haferflocken, dem Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen und alle Zutaten gut vermengen.
  4. Danach die Masse etwa 5 Minuten ziehen lassen, die ausgetretene Flüssigkeit abgießen und anschließend mit den Händen aus der Masse flache Laibchen formen.
  5. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Gemüsepuffer auf beiden Seiten jeweils für 4-6 Minuten ausbacken.
  6. Die Puffer zuletzt kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Damit die Kartoffel-Gemüsemasse nicht zu feucht ist, am besten in ein Küchentuch geben, die Restflüssigkeit ausdrücken und erst dann mit den übrigen Zutaten vermengen.

Besonders würzig wird der Pufferteig, wenn zuletzt etwas zerbröckelter Feta untergemischt wird.

Bei größeren Mengen funktioniert die Zubereitung der Gemüsepuffer auch im Backofen gut und vor allem ohne Öl. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Puffer darauf platzieren und bei 200 °C Ober-/Untrhitze etwa 30-35 Minuten backen.

Zu den Gemüsepuffern schmecken eine würzige Knoblauchsauce oder ein Kräuter-Quark-Dip sehr gut.

Getränketipp

Ein Glas Mineralwasser oder ein helles Bier können die Gemüsepuffer gut begleiten.

Ähnliche Rezepte

Gemüsepfanne mit Reis

Gemüsepfanne mit Reis

Gemüsepfanne mit Reis, Curry und Schinken ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses einfache Rezept ist im Nu zubereitet.

Chicorée mit Schinken überbacken

Chicorée mit Schinken überbacken

Eine feine Hauptmahlzeit mit Gemüse ist der Chicorée mit Schinken überbacken. Das Rezept ist ein heißer Tipp für Kenner der zarten Stauden.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Eine leckere Gemüsepfanne mit viel frischem Gemüse und viel Geschmack wird mit diesem Rezept kreiert.

Ratatouille

Ratatouille

Das Rezept für die Ratatouille ist einfach. Doch das Ergebnis schmeckt als Beilage zu Fleisch oder als Vorspeise, die warm oder kalt serviert wird.

Kohlrabi-Ragout

Kohlrabi-Ragout

Dieses schnelle Rezept für cremiges Kohlrabi-Ragout lässt nicht nur Vegetarier-Herzen höherschlagen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte