Möhrencreme

Das Rezept für die Möhrencreme ist ein leckerer Dip, schmeckt aber auch als Brotaufstrich oder zu Salzkartoffeln sehr gut.

Möhrencreme

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
10 Minuten

Zutaten für 1 Portionen

1 Schuss Mineralwasser
100 g Magerquark
0.5 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Zitronensaft
150 g Möhren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Möhrencreme die Möhren schälen, fein raspeln und in einem Küchentuch gut ausdrücken.
  2. Jetzt den Magerquark in einer Schüssel mit Mineralwasser cremig schlagen. Danach den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  3. Die Creme mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nach Belieben abschmecken.
  4. Im letzten Schritt die Möhrenraspel sowie Schnittlauchröllchen unter die Creme heben und gleich verwenden.

Ähnliche Rezepte

Döner-Teller mit Hack

Döner-Teller mit Hack

Der Döner-Teller mit Hack ist eine leckere und leichte Speise. Das Rezept hierfür eignet sich für die schnelle Küche.

Herbstliche Schupfnudeln

Herbstliche Schupfnudeln

Das Rezept für herbstliche Schupfnudeln ist lecker und innerhalb kürzester Zeit zubereitet. Ideal für die schnelle Küche.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Himmel und Erde ist ein traditionelles rheinisches Gericht aus Kartoffelpüree und Apfelmus. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Senfeier mit Salzkartoffeln

Senfeier mit Salzkartoffeln

Die leckeren Senfeier mit Salzkartoffeln werden immer mit großem Appetit gegessen. Ein leichtes Rezept für viele Gelegenheiten.

Leichtes Putenfilet

Leichtes Putenfilet

Das Rezept für das leichte Putenfilet ist perfekt für die Sommerküche und ein ideales Mittagessen für das Büro.

Lachs auf Brokkoli

Lachs auf Brokkoli

Das Rezept für Lachs auf Brokkoli ist herrlich leicht, glutenfrei und schnell zubereitet. Ideal für die Sommerküche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte