Nudeln in Nusssoße

Dieses schnelle Rezept für Nudeln in Nusssoße ist schnell gemacht und unglaublich lecker.

Nudeln in Nusssoße

Bewertung: Ø 4,5 (95 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Spaghetti
150 g Haselnüsse, gemahlen
2 EL Butter
20 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin, nach Packungsanweisung, bissfest kochen (ca. 8-10 Miunten).
  2. In der Zwischenzeit den Parmesan fein reiben.
  3. Danach in einer heißen Pfanne die Butter schmelzen und die gemahlenen Haselnüsse hinzufügen und diese darin kurz anrösten.
  4. Nun die Nudeln abgießen, in einem Sieb abtropfen lassen, zu den Nüssen geben, alles gut miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Parmesan unterrühren.
  5. Nun die Nudeln in Nusssoße mit etwas Parmesan bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Die Nusssorte kann übrigens je nach Belieben ausgewählt werden. So können auch Walnüsse oder Erdnüsse verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch nach dem Rezept schnell gemacht.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte