Nudeln mit gebratenen Zucchini

Dass eine leckere Mahlzeit nicht immer mit viel Aufwand verbunden sein muss, beweisen diese köstlichen Nudeln mit gebratenen Zucchini.

Nudeln mit gebratenen Zucchini

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Parmesan, gerieben, zum Bestreuen
300 g Nudeln, z.B. Tagliatelle oder Penne
3 l Salzwasser
700 g Zucchini
120 g Parmesan, gerieben
2 Stk Knoblauchzehen
60 mg Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 TL Petersilie, gehackt, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser 10-12 Minuten al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, trocknen, den Stielansatz abtrennen und in Stücke schneiden.
  3. Als Nächstes den Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Hiernach die Zucchinistücke in einer Pfanne mit 2 Esslöffeln Öl 3-5 Minuten bei mittlerer bis oberer Hitze anbräunen.
  5. Nun die Zucchinistücke aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf etwas Küchenpapier setzen.
  6. Im nächsten Schritt den Knoblauch 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze im Bratfett andünsten.
  7. Anschließend die Hälfte der Zucchini zusammen mit dem Parmesan, dem Knoblauch und dem restlichen Öl in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer feinen Sauce pürieren.
  8. Dann die Nudeln abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen. Hierbei 1-2 Esslöffel des Nudelwassers abschöpfen und in die zuvor zubereitete Sauce mengen.
  9. Im Anschluss die Nudeln zusammen mit der Sauce als auch den Zucchinistücken in die Pfanne geben, mit etwas Pfeffer würzen und 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen.
  10. Zuletzt die Nudeln mit gebratenen Zucchini mit Parmesan sowie gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

So einfach gelingen diese Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce, die einen wunderbaren Geschmack haben. Ein Rezept für eine unkomplizierter Zubereitung.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung aus Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch sind sie nach diesem Rezept schnell gemacht.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Schnell sind die Kritharaki überbacken und ergeben mit Rinderhack und Feta eine deftige Mahlzeit. Ein schönes Rezept, das ganz unkompliziert ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte