Nuss-Dip

Dieser einfallsreiche Dip aus Haselnüssen und Mandeln schmeckt besonders gut als Brotaufstrich oder zu gegrilltem Gemüse! Kosten Sie dies Rezept!

Nuss-Dip

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Haselnüsse
50 g Mandeln
1 Bund Petersilie
80 g Oliven, schwarz
150 ml Gemüsebrühe
50 g Crème Fraîche
2 EL Tomatenmark
1 TL Honig
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Nuss-Dip zunächst die Haselnüsse und die Mandeln in einer fettfreien Pfanne anrösten. Dann abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und die Oliven entsteinen. Zusammen mit den Haselnüssen und den Mandeln häckseln - am besten in einem Universalzerkleinerer.
  3. Nun die Crème Fraîche, das Tomatenmark, die Brühe und den Honig verrühren. Das Nussmus unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipps zum Rezept

Dieser Dip auch als Aufstrich serviert werden - hierfür Weißbrotscheiben mit dem Nuss-Dip bestreichen und mit Mandelstiften bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Süß-Saure Sauce

Süß-Saure Sauce

Mit dieser Süß-Sauren Sauce kann so manches Hauptgericht aufgepimpt werden. Ein tolles und schnelles Rezept mit Paprika und Ananas.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Grüne Sauce

Grüne Sauce

Grüne Sauce schmeckt sehr gut und ist mit diesem einfachen Rezept im Nu zubereitet.

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße ist ein traditionelles Gericht und wird gerne zu Weihnachten gemacht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

Französischer Dip

Französischer Dip

Französischer Dip wird nach diesem Rezept mit dem würzigen Frischkäse aus der Normandie zubereitet.

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce eignet sich hervorragend zu jedem Geflügel, wie Ente oder Hühnchen, aber auch zu Wildgerichten. Hier das schnelle Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte