Obstspieß mit Joghurtdip

Obstspieße sind eine gute Möglichkeit, um Kinder anzuregen mehr Obst zu essen. Dabei ist dieses Rezept total easy.

Obstspieß mit Joghurtdip

Bewertung: Ø 4,5 (104 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Weintrauben, weiß
1 Stk Ananas
200 g Erdbeeren
1 Stk Wassermelone
200 g Naturjoghurt
3 EL Marmelade, beliebig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Blätter sowie den Stil von den Erdbeeren entfernen und zusammen mit den Weintrauben gut waschen.
  2. Danach die Melone aufschneiden, schälen, eventuell die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

  3. Nun von der Ananas den Strunk abschneiden, die Fruchtschale entfernen und ebenso würfelig schneiden. Alternativ kann man auch fertige Ananasscheiben bzw. Stücke aus der Dose nehmen.
  4. Jetzt die Obststücke abwechselnd auf Holzspieße stecken.
  5. Das Naturjoghurt in einer Schüssel mit der beliebigen Fruchtmarmelade vermischen um die Obstspieße darin ein zu dippen!

Tipps zum Rezept

Natürlich kann auch anderes Obst für die Obstspieße verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen lassen sich prima vorbereiten und nach diesem Rezept sind sie auf jeder Party oder als schneller Snack zwischendurch der Renner.

Geröstete Sojabohnen

Geröstete Sojabohnen

Sojabohnen sind ein gesunder Proteinlieferant. Dieses Rezept für geröstete Sojabohnen sorgt für einen tollen, veganen Knabberspaß.

Stockbrot

Stockbrot

Mit diesem Rezept wird der Stockbrotteig mit Trockenhefe zubereitet. Ein ideales Rezept für die Grillsaison oder für ein Lagerfeuer.

Salzgebäck mit Kümmel

Salzgebäck mit Kümmel

Salzgebäck mit Kümmel schmeckt zum Frühschoppen oder zur Brotzeit. Das Rezept sieht dafür einen einfachen Quark-Teig vor, der über Nacht ruht.

Käsemonde

Käsemonde

Es ist toll, wie schnell diese leckeren Käsemonde nachgebacken werden können. Das Rezept ist ganz einfach und gelingt auch jedem Backfrischling.

Dinkelkekse

Dinkelkekse

Dinkelkekse sind einfach in der Zubereitung, herrlich im Geschmack und sehr bekömmlich. Das Rezept zeigt, wie sie nachgebacken werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte