Omas Schokosauce

Das Rezept für Omas Schokosauce ist ein Klassiker in der Dessertküche, der zu vielen Nachspeisen passt. Gerade Kinder sind davon begeistert.

Omas Schokosauce

Bewertung: Ø 4,5 (1.366 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Kakaopulver
30 g Zucker
250 ml Milch
200 g Schlagsahne
150 g Zartbitterschokolade
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Omas Schokosauce zunächst die Zartbitterschokolade grob hacken.
  2. Die Milch in einen Topf geben und erhitzen. Das Kakaopulver und den Zucker hineingeben und unter Rühren darin auflösen.
  3. Die Sahne in einen Topf geben, unter Aufsicht aufkochen und die Kakao-Zucker-Milch unter ständigem Rühren hinzufügen. Danach weiterrühren und die Sauce erneut aufkochen.
  4. Nun die Zartbitterschokolade in die Sauce geben und unter Rühren darin schmelzen lassen. Anschließend weiter rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.
  5. Die fertige Schokosauce entweder sofort warm servieren oder abkühlen und danach im Kühlschrank auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Schokosauce heiß über Eiscreme oder Pfannkuchen gießen oder Obstspieße und einzelne Früchte hineintauchen und abkühlen lassen.

Am besten eignen sich Schokoladen mit einem Kakao-Anteil von mindestens 70 %. Allerdings lassen sich auch Schokoladenreste prima verwerten, beispielsweise die von saisonalen Schoko-Hohlfiguren wie Osterhasen oder Weihnachtsmännern.

Sofern Schokosauce übrig bleibt, in ein fest verschließbares Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält sie sich bis zu 2 Wochen.

Zum Erwärmen der inzwischen fest gewordenen Schokoladensauce das Glas in ein heißes Wasserbad stellen, bis die Sauce wieder flüssig ist.

Ähnliche Rezepte

Omas Stangensellerie-Suppe

Omas Stangensellerie-Suppe

Omas Stangensellerie-Suppe ist mit diesem Rezept schnell nachgekocht. Sie hat einen feinen Geschmack und eine sahnige Konsistenz - einfach lecker.

Bauernomelette

Bauernomelette

Auf ein solches Bauernomelett kann sich jeder freuen, denn es ist superlecker und mit diesem Rezept völlig unkompliziert und schnell gemacht.

Omas Knoblauchecken

Omas Knoblauchecken

Omas Knoblauchecken sind Snack und Beilage zugleich. Das Rezept ist einfach nachzumachen und die fluffigen Ecken sind rundum lecker.

Omas Speckkartoffelsalat

Omas Speckkartoffelsalat

Omas Speckkartoffelsalat benötigt reichlich Ruhezeit, damit er durchziehen kann und schön schlotzig wird. Hier ist ihr einfaches Rezept.

Omas Grießbrei

Omas Grießbrei

Von diesem einfachen Rezept wird Omas Grießbrei auch heute noch zubereitet und die ganze Familie freut sich darauf - also unbedingt probieren!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte