Omas Pflaumenmus

Omas Pflaumenmus wird in einem Topf auf dem Herd zubereitet. Gewürze verleihen dem Mus eine besondere Note.

Omas Pflaumenmus

Bewertung: Ø 3,6 (44 Stimmen)
170 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Pflaumen
250 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 Stg Zimt
2 Stk Gewürznelken
1 TL Essig
1 TL Zitronensaft
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Omas Pflaumenmus die gewaschenen und halbierten Pflaumen entkernen und in einen Topf geben.
  2. Zucker, Vanillezucker, Essig, Zitronensaft, Zimtstange, Nelken und Pfeffer hinzufügen, verrühren und über Nacht ziehen lassen.
  3. Am nächsten Tag die Pflaumen aufkochen lassen und etwa 2 Stunden bei niedriger Temperatur ohne umrühren köcheln lassen. Anschließend bei starker Hitze 30 Minuten kochen. Danach die Zimtstange und die Nelken entfernen.
  4. Das fertige Pflaumenmus noch heiß in sterile Gläser füllen, mit Deckel verschließen und auf dem Kopf stellen.

Tipps zum Rezept

Die Haltbarkeit für Pflaumenmus im Glas beträgt mindestens 1 Jahr. Dies sollte bei Zimmertemperatur an einem dunklen Ort gelagert werden.

Ähnliche Rezepte

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Ein einfaches Rezept guter, alter Hausmannskost ist Pellkartoffeln mit Kräuterquark. Im Nu zubereitet, kostengünstig und immer lecker!

Bauernomelette

Bauernomelette

Dieses Rezept für Bauernomelette ist schnell und leicht zum Nachmachen und stellt eine tolle Mahlzeit dar.

Leberwurst-Tarte

Leberwurst-Tarte

Bei diesem Rezept kommt die Leberwurst nicht aufs Brot, sondern in eine herzhaft-leckere Tarte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte