Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Ein einfaches Rezept guter, alter Hausmannskost ist Pellkartoffeln mit Kräuterquark. Im Nu zubereitet, kostengünstig und immer lecker!

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Bewertung: Ø 4,6 (379 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln

Zutaten für den Kräuterquark

1 TL Salz
1 Stk Schalotte (klein)
1 Bund Schnittlauch
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Dill
500 g Magerquark
100 ml Milch
1 EL Crème fraîche
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit für den Kräuterquark die Schalotte schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  3. Den frischen Schnittlauch, die Petersilie und den Dill gründlich waschen und trocken schütteln. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Dann die Petersilienblättchen und Dillfähnchen abzupfen und fein hacken.
  4. Die frischen Kräuter mit Quark, der Milch und der Crème fraîche in eine Schüssel geben und vermengen. Zuletzt mit Pfeffer und Salz herzhaft abschmecken.
  5. Nach dem Ende der Garzeit die Kartoffeln abgießen, pellen und die Pellkartoffeln mit Kräuterquark servieren.

Tipps zum Rezept

Die ersten jungen Kartoffeln aus neuer Ernte schmecken mit dem Kräuterquark nach Frühling. Aber auch jede andere, festkochende Sorte eignet sich dafür. Am besten Drillinge wählen, die nach Größe, aber sortenunabhängig sortiert werden.

Werden die Kartoffeln gründlich gewaschen und kräftig gebürstet, können sie mit der Schale verzehrt werden. Ein Schuss Mineralwasser mit Kohlensäure macht übrigens den Quark besonders cremig.

Für eine mediterrane Variante die genannten Kräuter durch frischen, fein gehackten Rosmarin, Thymian und Oregano ersetzen und gegebenenfalls noch eine Knoblauchzehe in den Quark reiben.

Besonders gesund ist es, zuletzt ein wenig kaltgepresstes Leinöl (oder Olivenöl) über den Kräuterquark zu träufeln. Das Öl sorgt dafür, dass der Körper langsamer, aber dafür länger mit Eiweiß versorgt wird.

Ähnliche Rezepte

Omas Bayrisch Kraut

Omas Bayrisch Kraut

An Guadn! So hieß es, wenn Omas Bayrisch Kraut mit einer ordentlichen Ladung Bratkartoffeln auf den Tisch kam. Das Rezept ist alt, aber sehr gut.

Bauernomelette

Bauernomelette

Auf ein solches Bauernomelett kann sich jeder freuen, denn es ist superlecker und mit diesem Rezept völlig unkompliziert und schnell gemacht.

Omas Knoblauchecken

Omas Knoblauchecken

Omas Knoblauchecken sind Snack und Beilage zugleich. Das Rezept ist einfach nachzumachen und die fluffigen Ecken sind rundum lecker.

Omas Speckkartoffelsalat

Omas Speckkartoffelsalat

Omas Speckkartoffelsalat benötigt reichlich Ruhezeit, damit er durchziehen kann und schön schlotzig wird. Hier ist ihr einfaches Rezept.

Omas Stangensellerie-Suppe

Omas Stangensellerie-Suppe

Omas Stangensellerie-Suppe ist mit diesem Rezept schnell nachgekocht. Sie hat einen feinen Geschmack und eine sahnige Konsistenz - einfach lecker.

Omas Grießbrei

Omas Grießbrei

Von diesem einfachen Rezept wird Omas Grießbrei auch heute noch zubereitet und die ganze Familie freut sich darauf - also unbedingt probieren!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte