Omas Marmorkuchen

Da kommen Erinnerungen hoch, Omas-Marmorkuchen nach dem leckeren Rezept war doch der Beste.

Omas Marmorkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (93 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Butter
280 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
4 Stk Eier
2 EL Rum
500 g Mehl
1 Prise Salz
1 Pk Backpulver
130 ml Milch
35 g Kakaopulver
2 EL Milch, für den dunklen Teig
1 EL Butter, zum Ausfetten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Kuchen als erstes die Butter mit Zucker und Vanillezucker in einer Backschüssel schaumig rühren.
  2. Dann die Eier und den Rum zufügen, das Mehl erst mit Salz sowie Backpulver vermischen und dann alles zu einem glatten Teig vermengen. Danach noch die Milch zugießen und gut verrühren. Den Backofen auf 175 Grad, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Jetzt eine Kastenform mit Butter ausfetten und zwei Drittel des Teiges hineingeben.
  4. Den restlichen Teig mit Kakao und 2 Esslöffeln Milch glatt verrühren. Auf den hellen Teig verteilen und mit einer Gabel spiralförmig unterheben.
  5. Nun den Kuchen im Backofen auf dem unteren Drittel ca. 1 Stunde backen. Dann mit der Stäbchenprobe schauen, ob der Kuchen fertig gebacken ist. Hängt noch Teig an dem Stäbchen die Backzeit etwas verlängern. Den Kuchen dann falls nötig mit Backpapier abdecken.
  6. Zuletzt Omas-Marmorkuchen herausnehmen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form holen.

Tipps zum Rezept

Den ganz erkalteten Marmorkuchen mit Puderzucker bestäuben.

Ähnliche Rezepte

Gebackene Semmelknödel

Gebackene Semmelknödel

Das Rezept für die gebackenen Semmelknödel passt hervorragend zu einem rustikalen österreichischen Abend.

Bauernomelette

Bauernomelette

Dieses Rezept für Bauernomelette ist schnell und leicht zum Nachmachen und stellt eine tolle Mahlzeit dar.

Gekochte Rinderzunge

Gekochte Rinderzunge

Für viele Liebhaber der Hausmannkost ist eine gekochte Rindszunge eine Delikatesse. Hier ein Rezept aus der sächsischen Küche.

Saure Eier

Saure Eier

Ein Rezept aus der Nachkriegszeit sind die sauren Eier. Sie brauchen zwar etwas Zeit, dafür sind sie sehr lange haltbar und schmecken lecker.

Kasseler mit Sauerkraut

Kasseler mit Sauerkraut

Kasseler mit Sauerkraut ist fast ein Nationalgericht. Hier ein einfaches Rezept, wo man nur eine Kasserolle benötigt.

Landleberwurst

Landleberwurst

Köstlich gewürzte Landleberwurst gelingt mit diesem einfachen Rezept. Perfekt als deftiger Brotaufstrich für die Brotzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte