Orangen-Risotto mit Zuckerschoten

Dieses Risotto wird Sie mit Orangen, Safran und Zuckerschoten verzaubern! Schließen Sie die Augen und genießen Sie den Geruch und den Geschmack!

Orangen-Risotto mit Zuckerschoten

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

280 g Risotto-Reis
3 Stk Orangen
300 g Zuckerschoten
1 Stk Zwiebel
2 EL Olivenöl
0.75 l Gemüsebrühe
1 Msp Safran
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Orangen-Risotto mit Zuckerschoten zunächst die Orangen schälen, die Streifen filetieren und den dabei entstehenden Saft aufheben.
  2. Die Zuckerschoten waschen, die Enden abschneiden und gegebenfalls die Fäden entfernen.
  3. Die Zwiebel schälen und klein hacken.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten.
  5. Den Reis dazugeben und anbraten, bis er glasig wird. Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen. Sobald die Brühe verkocht ist, erneut Brühe aufgießen, sodass der Reis lediglich leicht bedeckt ist. Dabei stets und ständig umrühren. Den Safran mit dem Orangensaft mischen und ebenfalls unter den Reis rühren.
  6. Für ca. 20 Minuten unter stetigem Umrühren köcheln lassen. Dann die Zuckerschoten dazugeben und für ca. 3 Minuten kochen. Die filetierten Orangen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Risotto

Risotto

Ein köstliches Risotto ist mit diesem Rezept in nur wenigen Minuten zubereitet und kann nach Belieben kombiniert werden.

Spargelrisotto

Spargelrisotto

Dieses cremige Risotto mit grünem Spargel verwöhnt durch den leckeren Geschmack einfach jeden Gaumen. Hier das Rezept.

Einfaches Risotto

Einfaches Risotto

Mit diesem Rezept für ein einfaches Risotto gelingt eine fabelhafte Mahlzeit. Für diesen Genuss werden nur wenige Zutaten benötigt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte