Parmesan-Risotto

Eines der besten Risotto-Rezepte ist dieses hier für Parmesan Risotto. Parmesan, Reis und Gemüse werden hier perfekt kombiniert.

Parmesan-Risotto

Bewertung: Ø 4,6 (826 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
30 g Speck, durchwachsen
120 g Zucchini
250 g Risottoreis
120 ml Rotwein
2 Stk Tomaten
550 ml Rinderbrühe, heiß
4 EL Grana Padano, Parmesan
1 TL Butter, für die Pfanne
1 TL Butter, zum Verfeinern
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Speck in feine Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann den Speck in einer heißen Pfanne auslassen, etwas Butter dazugeben und die Zwiebelstücke darin andünsten.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten blanchieren (=mit heißen Wasser übergießen), dann mit kalten Wasser abschrecken, häuten und in kleine Stücke schneiden.
  3. Danach die Zucchini putzen, die beiden Enden abschneiden, waschen und in Scheiben schneiden. Den Reis waschen, zusammen mit den Zucchinistücken in die Pfanne zu den Zwiebel- und Speckstücken geben und für ca. 3 Minuten dünsten - dabei gut durchrühren.
  4. Als nächstes das Ganze mit dem Rotwein ablöschen und die Tomatenstücke hinzufügen. Das Risotto leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  5. Anschließend die heiße Brühe angießen, so dass der Reis knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, wieder nachgießen und umrühren, bis der Reis gar ist.
  6. Zum Schluss den Käse und Butter untermischen, das Risotto mit Basilikumzweigen garnieren und heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Für ein echtes Risotto sollte man auch einen Risottoreis (=Rundkornreis) verwenden. Jedoch sollte man den Reis vorher nicht waschen, damit er auch seine cremige Konsistenz (durch die Stärke) erhält.

Für ein vegetarisches Risotto die Rinderbrühe einfach durch eine Gemüsebrühe ersetzen.

Getränketipp

Nachdem Rotwein für die Zubereitung verwendet wird, empfiehlt sich dieser auch zum Trinken. Und da das Risotto typisch italienisch ist, sollte es wohl auch ein „Italiener“ im Glas sein. Passend wäre ein leichter Wein, wie Bardolino oder Valpolicella aus Venetien oder Grignolino aus Piemont oder auch ein Pinot Noir.

Ähnliche Rezepte

Einfacher Risotto

Einfacher Risotto

Mit diesem Rezept und nur wenigen Zutaten lässt sich ein Einfacher Risotto leicht zubereiten. Er braucht ein wenig Zeit und will gerührt werden.

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Tomaten-Feta-Risotto

Tomaten-Feta-Risotto

Leicht und sehr bekömmlich ist dieser schmackhafte Tomaten-Feta-Risotto, der nicht nur Vegetariern mundet. Das Rezept dafür ist gar nicht kompliziert.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Lauch-Risotto

Lauch-Risotto

Dieser leckere Lauch-Risotto schmeckt himmlisch leicht und würzig. Dabei ist er nach diesem Rezept einfach und vor allem preiswert zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte