Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Steinpilz-Risotto

Bewertung: Ø 4,5 (140 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

80 g Speck, durchwachsen
250 g Schalotten, gehackt
6 EL Butter
250 g Risottoreis
120 ml Weißwein, trocken
2 Stk Lorbeerblätter
450 ml Rinderbrühe
25 g Steinpilze, getrocknet
0.5 Bund Basilikum
0.25 Bund Petersilie
0.25 Bund Estragon
0.25 Bund Oregano
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
60 g Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Steinpilz-Risotto zuerst den Speck fein würfeln und zusammen mit den Schalotten in 3 Esslöffel heißer Butter andünsten.
  2. Anschließend den Reis einrühren und kurz mitdünsten, dann mit dem Weißwein aufgießen.
  3. Nun die Lorbeerblätter hinzufügen sowie die Rinderbrühe eingießen und alles bei mittlerer Hitze garen (ca. 25 Minuten) bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei hin und wieder umrühren.
  4. In der Zwischenzeit die Steinpilze in heißem Wasser einweichen. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken.
  5. Das Risotto mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, die restliche Butter sowie die Kräuter, Parmesan und Pilze untermischen.

Tipps zum Rezept

In der Pilze-Saison können auch frische Steinpilze verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Kürbisrisotto

Kürbisrisotto

Das Kürbisrisotto eignet sich als Beilage zu Fleisch oder auch als Hauptspeise. Ein tolles Rezept für wahre Feinschmecker.

Einfaches Risotto

Einfaches Risotto

Mit diesem Rezept für ein einfaches Risotto gelingt eine fabelhafte Mahlzeit. Für diesen Genuss werden nur wenige Zutaten benötigt.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Tomaten-Feta-Risotto

Tomaten-Feta-Risotto

Aus leckeren Cherry-Tomaten, Feta und Parmesan entsteht ein wohlschmeckendes Risotto, das auch dem Vegetarier mundet.

Risotto

Risotto

Ein köstliches Risotto ist mit diesem Rezept in nur wenigen Minuten zubereitet und kann nach Belieben kombiniert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte