Pastinaken-Kartoffelbrei

Dieser feine Pastinaken-Kartoffelbrei mit seinem leicht süßlichen Aroma ist mit diesem Rezept schnell gemacht, preiswert und superlecker.

Pastinaken-Kartoffelbrei

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Rezept Zubereitung

  1. Für den Pastinaken-Kartoffelbrei zunächst die Kartoffeln schälen und waschen. Die Pastinaken ebenfalls schälen und waschen und beides klein würfeln.
  2. Die Kartoffel- und Pastinakenwürfel anschließend in einem Topf geben, mit Wasser bedecken und salzen. Dann in etwa 20 Minuten weich kochen.
  3. Nach Beendigung der Garzeit abgießen und auf der Herdplatte kurz ausdampfen lassen.
  4. Die Sahne mit der Butter in einem kleinen Topf etwa 2-3 Minuten erhitzen und zur Kartoffel-Pastinakenmischung geben. Mit einem Stampfer zu feinem Püree zerdrücken und mit Salz und Muskatnuss würzen.
  5. Den feinen Brei als Beilage zu Frikadellen, Bratwurst oder kurzgebratenem Fleisch servieren.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte