Perlhuhn nach altpolnischer Art

Ein altes Rezept für ein Perlhuhn nach altpolnischer Art, das nur wenige Zutaten benötigt. Das Ergebnis ist saftiges und aromatisches Fleisch.

Perlhuhn nach altpolnischer Art

Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Perlhuhn, frisch
1 Stg Lauch
2 Stk Möhren
2 EL Pflanzenöl
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
250 ml Weißwein, trocken
150 g Hagebuttenmarmelade
3 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Währenddessen das Perlhuhn gründlich von innen und außen waschen, dann gut trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben.
  3. Anschließend den Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Dann in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und grob hacken.
  4. Als nächstes die Möhren schälen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  5. Nun das Öl (oder Butterschmalz) in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und das Perlhuhn von allen Seiten in etwa 10 Minuten anbraten, so dass es Farbe annimmt.
  6. Danach die Pfanne vom Herd nehmen. Lauch, Knoblauch, Möhrenscheiben und die Marmelade hinzufügen und den Weißwein (und eventuell mit Geflügelbrühe) angießen.
  7. Anschließend das Perlhuhn nach altpolnischer Art auf die mittlere Schiene im vorgeheizten Backofen schieben und etwa 1 Stunde garen. Hin und wieder mit dem Bratensaft begießen.
  8. Zuletzt das Perlhuhn aus dem Ofen nehmen, in Portionsstücke tranchieren, mit dem Bratensatz beträufeln und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Zum Perlhuhn passen am besten Salzkartoffeln und Kartoffelklöße.

Ähnliche Rezepte

Polnischer Krauttopf

Polnischer Krauttopf

Das Rezept für den polnischen Krauttopf ist einfach nachzukochen, benötigt aber etwas Zeit. Dieser deftige Eintopf schmeckt sehr lecker.

Piroggi

Piroggi

Dieses Rezept zeigt eine einfache, aber sehr leckere und preiswerte Variante der Piroggi, die mit einer Kartoffel-Quark-Mischung gefüllt werden.

Ente auf polnische Art

Ente auf polnische Art

Eine besondere Spezialität ist die Ente auf polnische Art. Nach diesem Rezept kommt sie knusprig und mit einem Bauch voller Äpfel aus dem Ofen.

Breslauer Kartoffelsalat

Breslauer Kartoffelsalat

Dieser Breslauer Kartoffelsalat stammt aus Omas Kochbuch. Das Rezept wird auch heute noch hervorgeholt, wenn es ein leckerer Kartoffelsalat sein soll.

Löffelnudeln

Löffelnudeln

Löffelnudeln schmecken wunderbar als süße oder saure Beilage. Ein einfaches Rezept aus der polnischen Alltagsküche.

Polnischer Gemüsesalat

Polnischer Gemüsesalat

Dieses Rezept ist ein echter Klassiker aus Polens Küche. Leckere Zutaten verleihen dem Polnischen Gemüsesalat seinen herzhaften Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte