Kartoffelklöße

Kartoffelklöße sind eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten, aber auch als fleischlose Mahlzeit kann dieses Rezept durchaus überzeugen.

Kartoffelklöße

Bewertung: Ø 4,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, mehligkochend
1 Prise Salz
5 Stk Eigelb
1 Prise Muskat, frisch gerieben
100 g Dinkelgrieß
1 Prise Dinkelmehl, bei Bedarf
1 EL Butter
2 EL Kräuter, gehackt (z.B. Petersilie, Thymian, etc.)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Salz hinzufügen, zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln gar sind.
  2. Anschließend die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen, möglichst heiß pellen und durch die Kartoffelpresse in eine große Schüssel drücken.
  3. Nun in die Kartoffelmasse mittig eine Mulde drücken, Eigelb hineingeben, mit Salz und Muskatnuss würzen, den Dinkelgrieß hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Dinkelmehl einarbeiten.
  4. Danach aus dem Teig kleine Klöße formen und diese auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen.
  5. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Dabei soll das Wasser sanft wallen und nicht stark kochen. Die Kartoffelklöße hineingleiten lassen und etwa 20 Minuten garen: Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, sind die Klöße gar. Dann die Klöße mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Tellern anrichten.
  6. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie ein nussiges Aroma hat, und über den Kartoffelklößen verteilen. Mit Salz, Muskatnuss und Kräutern bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Die Klöße passen perfekt zu Spanferkelkarree oder zu Pilzragout.

Die Kartoffelklöße können unterschiedlich gefüllt werden, zum Beispiel mit Tomatenpesto. Dazu ein buntes Tomatenragout, und fertig ist ein schnelles Mittagessen.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Maria" von Maria Groß - © ZS Verlag / Foto © ZS Verlag

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Karottensalat mit Sahne

Karottensalat mit Sahne

Wunderbar mild und lecker schmeckt der Karottensalat mit Sahne. Mit diesem Rezept gelingt eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte