Rettichsalat mit Paprika

Ein köstlicher Rettichsalat mit Paprika peppt als Beilage so manche Speise auf. Das Rezept ist in 10 Min. fertig zubereitet.

Rettichsalat mit Paprika

Bewertung: Ø 4,3 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Rettich
2 Stk Paprika, grün
1 Bch saure Sahne

Zutaten für das Salatdressing

3 EL Olivenöl
3 EL Balsamicoessig, weiß
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Rettich putzen, schälen und grob raspeln. Paprika waschen, entkernen und klein schneiden.
  2. Für das Salatdressing Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker gut verrühren und über das klein geschnittene Gemüse gießen.
  3. Zum Schluss die saure Sahne in den Rettichsalat einrühren und für gut 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ähnliche Rezepte

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken, dieser Rohkost-Salat begeistert alle.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln ist rasch zubereitet und ein tolles Rezept für ein Buffet oder eine Grillparty.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte