Röstzwiebeln mit Zucker

Das Rezept für die Röstzwiebeln mit Zucker verlangt etwas Geduld, ist aber ansonsten recht einfach. Die Belohnung sind goldbraune, knusprige Zwiebeln.

Röstzwiebeln mit Zucker

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Zwiebeln
4 EL Mehl
3 TL Rohrzucker, brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
65 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Röstzwiebeln mit Zucker zunächst die Zwiebeln schälen und halbieren. Dann in feine Scheiben schneiden und die einzelnen Schichten mit den Fingern lösen.
  2. Anschließend das Mehl in eine Schüssel geben und die Zwiebelringe mit dem Mehl vermischen.
  3. Nun die Butter auf zwei Pfannen verteilen und bei mittlerer Hitze schmelzen. Sobald sie leicht schäumt, jeweils die Hälfte der Zwiebelringe hineingeben und etwa 3 Minuten braten.
  4. Dann mit Hilfe von zwei Gabeln wenden und weitere 3 Minuten braten. Diesen Vorgang etwa 30 Minuten lang wiederholen und in den letzten 2-3 Minuten den Rohrzucker über die Zwiebeln streuen.
  5. Jetzt weiterbraten, bis die Zwiebeln schön gebräunt sind und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die fertigen Röstzwiebeln mit einer Schaumkelle aus den Pfannen heben und auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Auf Burgern, Hot Dogs und Steaks sind diese Röstzwiebeln ein Traum.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelecken

Kartoffelecken

Die knusprig gebratenen Kartoffelecken sind das I-Tüpfelchen zu vielen Gerichten. Hier das beliebte Rezept, nicht nur für Freunde der tollen Knolle.

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte