Rosmarin-Focaccia

Diese leckere Rosmarin-Focaccia gelingt bereits in wenigen Schritten und ist nicht nur in Italien sehr beliebt.

Rosmarin-Focaccia

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

Zutaten für den Teig

500 g Dinkelmehl
30 g Hefe
230 ml Wasser
5 EL Olivenöl
1.5 TL Kräutersalz

Zutaten für den Belag

1 zw Rosmarin
2 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz, grob
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Hefe mit 3-4 Esslöffeln Wasser verrühren, bis alles vollständig aufgelöst ist.
  2. Nun das Öl mit dem Salz als auch dem restlichen Wasser vermengen und das Ganze mit dem Hefewasser als auch dem Mehl in einer Schüssel zu einem Teig 10 Minuten verkneten.
  3. Hiernach den Teig 90 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  4. Inzwischen ein Backblech mit Backpapier belegen.
  5. Als Nächstes den Teig 1 Zentimeter dick ausrollen, auf das Backblech legen, mit einem Kochlöffelstiel einige Löcher formen und dann den Teig mit etwas Olivenöl bestreichen.
  6. Daraufhin den Rosmarin waschen, trocknen, die Nadeln abziehen und diese zusammen mit etwas Salz als auch Pfeffer über den Teig streuen.
  7. Anschließend den Teig weitere 10 Minuten gehen lassen.
  8. Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze / 180 °C Umluft vorheizen.
  9. Zuletzt die Rosmarin-Focaccia 20 Minuten auf der untersten Schiene im Backofen backen und direkt warm servieren.

Ähnliche Rezepte

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Bauernbrot Grundrezept

Bauernbrot Grundrezept

Selbst gemachtes Bauernbrot schmeckt einfach traumhaft. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingt das Brot einfach und unkompliziert.

Stockbrotteig ohne Hefe

Stockbrotteig ohne Hefe

Einen Stockbrotteig ohne Hefe zu machen ist gar nicht so schwer - wir haben ein einfaches Rezept dazu.

Zwiebelbrot

Zwiebelbrot

Ein herzhaftes Zwiebelbrot passt hervorragend zu vielen Suppen oder zu verschiedenen Aufstrichen. Dieses Rezept zeigt wie es gelingt.

Fladenbrot aus Kichererbsenmehl

Fladenbrot aus Kichererbsenmehl

Mit diesem Rezept ist das Fladenbrot aus Kichererbsenmehl einfach zu backen und ein wunderbarer Begleiter zu Mezze, Tapas und Antipasti.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte