Rumpsteak-Reis

Rumpsteak mal ganz anders: Rumpsteak-Reis ist ein passendes Rezept für Risotto-Fans und auch Steak-Fans.

Rumpsteak-Reis

Bewertung: Ø 4,5 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Paprikaschote, grün
2 Stk Zwiebeln
700 g Rumpsteak
3 EL Öl
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
300 g Kurzzeitreis (8-Minuten-Reis)
300 ml Gemüsebrühe
350 ml Sangrita (Tomatensaft), gewürzt - im Glas
250 g Mais (Dose)
1 Schuss Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Paprikaschoten halbieren, Kerne entfernen, waschen und in 1,5 cm große Rauten schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Rumpsteaks in 1,5 cm große Würfel schneiden.
  2. Nun in einem breiten Topf das Öl erhitzen und darin das Fleisch, Zwiebel- sowie Paprikastücke gut anbraten, dann bei mäßiger Hitze für 5 Minuten dünsten lassen. Anschließend mit Salz bestreuen und mit Pfeffer übermahlen.
  3. Anschließend den Reis beifügen, kurz anrösten, dann mit der Brühe ablöschen. Sangrita einrühren und kurz aufkochen lassen. Dann den Deckel auflegen, die Hitze reduzieren und das Ganze in etwa 10 Minuten quellen lassen.
  4. Den Mais abtropfen lassen und unter den Rumpsteak-Reis heben, mit Sahne verfeinern und erneut für 2-3 Minuten erhitzen.

Ähnliche Rezepte

Flambiertes Straußensteak

Flambiertes Straußensteak

Mit nur wenigen Zutaten wird mit diesem Rezept ein tolles Gericht. Flambiertes Straußensteak ist ein Hingucker für Gäste.

Hüftsteak

Hüftsteak

In der Grillsaison dürfen die leckeren Hüftsteak nicht fehlen. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Steak mit Zucchini

Steak mit Zucchini

Schweinerückensteaks mit köstlichem Gemüse schmecken wirklich fein, zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Rumpsteak

Rumpsteak

Ein saftiges Rumpsteak ist ein wahrer Gaumenschmaus. Wir zeigen euch wie man ein das Steak so zubereitet, dass es zart und aromatisch wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte