Salat mit Kidneybohnen, Zwiebel und Apfel

Dieser leckere Salat ist schnell und leicht zubereitet. Durch die Kidneybohnen ist das Rezept sättigend und proteinreich.

Salat mit Kidneybohnen, Zwiebel und Apfel

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 3 Portionen

200 g Kidneybohnen (Glas)
1 Stk Bio-Zwiebel
1 TL Petersilie, getrocknet
1 Stk Apfel
1 Schuss Essig, vegan
1 Schuss Olivenöl, kaltgepresst
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Apfel waschen, halbieren, den Strunk entfernen sowie in Stückchen schneiden. Dann die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.
  2. Im Anschluss die Kidneybohnen in einem Sieb abtropfen lassen, gut waschen, wieder abtropfen lassen und zusammen mit den Apfel- und Zwiebelstücken in eine Schale geben.
  3. Nun Petersilie, Salz, Pfeffer, Essig und Öl hinzugeben, das Ganze gut vermengen und den fertigen Salat mit Kidneybohnen, Zwiebel und Apfel servieren.

Tipps zum Rezept

Die Kidneybohnen können auch prima durch Kichererbsen oder weiße Bohnen ersetzt werden.

Ähnliche Rezepte

Sommerlicher Gurkensalat

Sommerlicher Gurkensalat

Dieses Rezept für einen sommerlichen Gurkensalat mit Melone und köstlichem Dressing ist schnell zubereitet und herrlich im Geschmack.

Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat

Auch wenn man kein Blumenkohlfan ist, im Salat ist Blumenkohl einfach nur lecker.

Feldsalat mit Himbeerdressing

Feldsalat mit Himbeerdressing

Der Feldsalat mit Himbeerdressing hat einen fruchtig, sommerlichen Geschmack und ist mit diesem Rezept kinderleicht nachzumachen.

Tortellinisalat

Tortellinisalat

Köstlicher Tortellinisalat mit Schinken, Tomaten und Miracel Whip eignet sich hervorragend für eine Grillparty oder ein Salatbuffet.

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei ist für viele Anlässe ein tolles Rezept. So zaubern Sie schnell und einfach ein köstliches und gesundes Gericht.

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln ist rasch zubereitet und ein tolles Rezept für ein Buffet oder eine Grillparty.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte