Salzige Karamellcreme

Diese Salzige Karamellcreme pimpt Waffeln und Eis oder gibt Desserts das gewisse Etwas. Dafür benötigt das Rezept nur wenige Zutaten.

Salzige Karamellcreme

Bewertung: Ø 5,0 (25 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

300 g Zucker
200 g Schlagsahne
1 TL Fleur de Sel (Meersalzflocken), gestrichen
250 g Butter, kalt
4 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Zucker mit dem Wasser in einen weiten Topf geben und miteinander verrühren. Anschließend bei niedriger bis mittlerer Temperatur in etwa 15-20 Minuten langsam zu Karamell schmelzen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und nach und nach unter den flüssigen Karamell rühren.
  3. Sobald jedes Butterstückchen eingerührt ist, den Karamell etwa 2 Minuten lang leise köcheln lassen und währenddessen immer wieder mit einem flachen Schneebesen umrühren.
  4. In einem zweiten Topf die Schlagsahne erhitzen. Den Butter-Karamell vom Herd ziehen und die heiße Sahne unterrühren. Danach mit dem Meersalz würzen und die Salzige Karamellcreme mit dem Schneebesen glatt rühren.
  5. Nun die Creme randvoll in 3 saubere Schraubgläser (á 225 ml) füllen und fest verschließen. Zuletzt abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Der Karamell ist sehr heiß. Die Butter daher vorsichtig unterrühren, damit es nicht spritzt. Wer sein Karamell nicht salzig mag, lässt das Meersalz einfach weg.

Ähnliche Rezepte

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Apfelcrumble

Apfelcrumble

Apfelcrumble als Dessert oder auch ein süßes Mittagessen macht besonders Kinder glücklich. Das Rezept dafür ist einfach und schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte