Saure Gurken

Ein super Gefühl die selbst eingelegten Sauren Gurken servieren zu können. Nachfolgend das total leckere Rezept dafür.

Saure Gurken

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 kg Einmachgurken
2 Stk Zwiebeln, groß, grob gewürfelt
1 EL Dill, frisch, gehackt
4 zw Dillblüten
2 TL Senfsaat
8 Stk Wacholderbeeren
2 Stk Lorbeerblätter, groß

Zutaten für den Sud

2 EL Salz
700 ml Wasser
500 ml Kräuteressig
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes die Gurken waschen, trocken tupfen und falls nötig Stiel sowie Blütenende abschneiden.
  2. Dann 2 sauber gespülte Einmachgläser (1000 Milliliter) am besten die mit Hebelverschluss, mit kochendem Wasser ausspülen.
  3. Als nächstes Wasser, Essig, Salz und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. In der Zwischenzeit die Gurken mit dem Dill, den Dillblüten, Zwiebeln, Senfsaat, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern auf die Gläser verteilen
  5. Anschließend das kochende Wasser randvoll eingießen und die Gläser mit den Sauren Gurken sofort verschließen.

Tipps zum Rezept

Vor dem ersten Öffnen die Gläser mindestens 2 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ruhen lassen.

Ähnliche Rezepte

Geeiste Gurkensuppe mit Garnelen

Geeiste Gurkensuppe mit Garnelen

Mit diesem Rezept ist eine Geeiste Gurkensuppe mit Garnelen schnell zubereitet. An heißen Tagen ist sie die perfekte Vorspeise, mild und erfrischend.

Geeiste Gurkensuppe

Geeiste Gurkensuppe

Herrlich erfrischend ist diese Geeiste Gurkensuppe, deren Zubereitung nach diesem Rezept recht einfach ist. Der Clou ist ein Topping aus Lachstatar.

Geeiste Gurkensuppe mit Buttermilch

Geeiste Gurkensuppe mit Buttermilch

Die im Rezept genannte Zubereitungszeit bezieht sich in erster Linie auf das Kühlen dieser sehr leckeren, Geeisten Gurkensuppe mit Buttermilch.

Geeiste Gurkensuppe mit Joghurt

Geeiste Gurkensuppe mit Joghurt

Ihre tolle Farbe und den guten Geschmack verdankt die Geeiste Gurkensuppe mit Joghurt den Kräutern, die das Rezept der erfrischenden Suppe verordnet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte