Schmorbraten mit Pflaumen

Bei diesem Rezept dreht es sich in erster Linie um hochwertiges Fleisch. Dann macht sich der Schmorbraten mit Pflaumen fast von ganz alleine.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4-6 Portionen

1.5 kg Rinderbraten, beste Qualität
0.5 EL Paprikapulver, mild
2 TL Salz
2 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Rohrzucker, brauner Zucker
3 Stk Zwiebeln
4 Stk Knoblauchzehen
12 Stk Pflaumen oder Zwetschgen
200 ml Rinderbrühe, kräftig
500 ml Rotwein, trocken
2 Stk Lorbeerblätter
40 g Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Rinderbraten mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen.
  2. Als nächstes die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und grob würfeln. Das Fleisch kalt abspülen und gründlich trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und braunem Zucker einreiben.
  3. Den Backofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Das Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum in etwa 6-8 Minuten scharf anbraten.
  5. Währenddessen die Pflaumen waschen, halbieren und die Kerne herauslösen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel zum Fleisch geben und 5 Minuten mitrösten. Danach die Pflaumenhälften hinzufügen und ebenfalls 5 Minuten mitrösten.
  6. Nun die Brühe und den Rotwein angießen, die Lorbeerblätter einlegen und den Bräter mit einem Deckel verschließen. Den Schmorbraten mit Pflaumen etwa 3 Stunden auf der 2. Schiene von unten im vorgeheizten Backofen schmoren lassen.
  7. Den Braten nach Beendigung der Garzeit aus dem Bräter nehmen und in Alufolie einwickeln. Die Lorbeerblätter aus der Sauce nehmen, dann mit einem Schneidstab kräftig durchpürieren. Auf dem Herd etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze leicht reduzieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Den Schmorbraten aus der Folie wickeln, mit der Sauce anrichten und frisches Baguette dazu reichen.

Tipps zum Rezept

Wenn Sie sichergehen wollen, dann messen Sie die Kerntemperatur mit einem Bratenthermometer, das Sie in die dickste Stelle des Bratens stecken. Bei einer Kerntemperatur von etwas unter 70 °C ist das Fleisch perfekt.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Kohlrabi

Gefüllte Kohlrabi

Deftig und lecker kommt dieses Gericht für gefüllte Kohlrabi daher. Hier das Rezept für einen tollen Genuss!

Kasseler im Apfel-Tomaten-Schmortopf

Kasseler im Apfel-Tomaten-Schmortopf

Nach diesem Rezept ist das leckere Kasseler im Apfel-Tomaten-Schmortopf, auch ohne Beilage, eine vollständige Mahlzeit für die ganze Familie.

Pfundstopf mit Sahne

Pfundstopf mit Sahne

Mit diesem Rezept lässt sich ein leckerer, deftiger Pfundstopf mit Sahne zubereiten, der für eine große Familie oder liebe Gäste locker ausreicht.

Schmorbraten mit Pilzen

Schmorbraten mit Pilzen

Dieses Rezept garantiert einen herrlichen Schmorbraten mit Pilzen - würzig und zart. Damit machen Sie Ihre ganze Familie oder Gäste glücklich.

Kalbshaxe

Kalbshaxe

Ein Gericht aus der vergangenen Tagen ist eine Kalbshaxe mit Wurzelgemüse. Das Rezept stammt aus Großmutters Kochbuch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte