Vegane Schmorgurken mit Dill und Sojasahne

Traditionsgemäß werden Schmorgurken mit Dill und Sahne angerichtet. Mit diesem Rezept erhalten Sie eine leckere, vegane Variante des Gerichts.

Vegane Schmorgurken mit Dill und Sojasahne

Bewertung: Ø 2,5 (4 Stimmen)
35 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Schmorgurken
1 Stk Zwiebel
1 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
200 g Sojaahne
1 EL Saucenbinder, vegan
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
2 TL Weißweinessig
1 Bund Dill
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die veganen Schmorgurken mit Dill und Sojasahne zunächst die Gurken schälen und die Enden abschneiden. Dann die Gurken halbieren, die Kerne mit einem Löffel heraustrennen und den Rest in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun die Zwiebel schälen und hacken.
  3. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und die Gurken darin anschmoren. Die Gemüsebrühe und den Essig dazugeben und für ca. 15 Minuten schmoren lassen.
  4. Dann den Saucenbinder dazugeben und erneut kurz aufkochen lassen. Die Sahne und den Dill dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dazu werden traditionell Petersilien- oder Salzkartoffeln serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte