Pfundstopf mit Cabanossi

Dieser Pfundstopf mit Cabanossi macht viele Esser satt und zufrieden, denn das Rezept kombiniert die herzhaften Zutaten zum perfekten Potpourri.


Bewertung: Ø 4,3 (18 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 g Rindfleisch
500 g Schweinefleisch, mager
500 g Hackfleisch, gemischt, vom Rind und Schwein
500 g Kasseler, in Scheiben
500 g Cabanossi
500 g Räucherspeck, durchwachsen
500 g Paprika, rot und gelb
500 g Zwiebeln
500 g Tomaten, aus der Dose, gehackt
500 ml Tomaten, passiert
400 ml Schlagsahne
0.5 l Schaschliksauce
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 TL Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann das Schweinefleisch sowie Rindfleisch mit kaltem Wasser abspülen und in etwa 2-3 cm große Würfel schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Cabanossi in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  3. Als Nächstes die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln abziehen und grob hacken.
  4. Anschließend die Rindfleisch-, Schweinefleisch- und Kasselerwürfel, Hackfleisch, den Speck sowie die Cabanossischeiben in einen großen Bräter schichten, dann die Paprikastücke, die Zwiebeln und die Dosentomaten hinzufügen.
  5. Nun die passierten Tomaten, die Sahne und die Schaschliksauce in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und die Mischung über den Inhalt des Bräters gießen.
  6. Den Pfundstopf mit Cabanossi zugedeckt im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 2,5 Stunden schmoren lassen.

Tipps zum Rezept

Das fertige Schmorgericht anschließend im Bräter servieren und mit frischem Brot genießen.

Bereits am Vortag zubereitet, schmeckt der Pfundstopf nach dem Aufwärmen noch besser. Den fertig gegarten Pfundstopf abkühlen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Am nächsten Tag rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und erwärmen.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Kohlrabi

Gefüllte Kohlrabi

Deftig und lecker kommt dieses Gericht für gefüllte Kohlrabi daher. Hier das Rezept für einen tollen Genuss!

Kasseler im Apfel-Tomaten-Schmortopf

Kasseler im Apfel-Tomaten-Schmortopf

Nach diesem Rezept ist das leckere Kasseler im Apfel-Tomaten-Schmortopf, auch ohne Beilage, eine vollständige Mahlzeit für die ganze Familie.

Schmorbraten mit Pilzen

Schmorbraten mit Pilzen

Dieses Rezept garantiert einen herrlichen Schmorbraten mit Pilzen - würzig und zart. Damit machen Sie Ihre ganze Familie oder Gäste glücklich.

Kalbshaxe

Kalbshaxe

Ein Gericht aus der vergangenen Tagen ist eine Kalbshaxe mit Wurzelgemüse. Das Rezept stammt aus Großmutters Kochbuch.

Schmorbraten mit Rotkohl

Schmorbraten mit Rotkohl

Das Rezept für Schmorbraten mit Rotkohl beinhaltet gleich zwei Rezepte. Eins für den perfekten Braten und ein weiteres für köstlichen Rotkohl.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte