Schnelle Brötchen

Mit diesem Rezept für schnelle Brötchen kann auch mal spontan Frühstücksbesuch vorbeikommen. Frisch auf dem Tisch in 30 Minuten!

Schnelle Brötchen

Bewertung: Ø 4,6 (46 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
0.5 EL Salz
0.5 EL Zucker
3 TL Rapsöl
1 EL Sesam/Mohn/Körner
320 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die schnellen Brötchen Mehl, Backpulver, Salz sowie Zucker in eine Schüssel geben. Nun das Öl und Wasser untermischen. Die Mischung dabei mit einem Rührlöffel verrühren.
  2. Ein Muffinblech fetten und aus dem Teig 10 gleich große Kugeln formen. Diese in das Muffinblech geben und mit Sesam, Mohn oder Körnern bestreuen.
  3. Im Backofen bei 200 °C ungefähr 20 Minuten knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Der Teig lässt sich am einfachsten formen wenn die Hände feucht sind.

Ähnliche Rezepte

Bananenbrot

Bananenbrot

Die Zutaten für dieses köstliche Bananenbrot sind schnell zusammengerührt. Das Rezept dafür ist unkompliziert und das Nachbacken macht Spaß.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte