Schnelle Glasnudeln yogischer Art

Eine tolle Mahlzeit gelingt mit dem Rezept für schnelle Glasnudeln yogischer Art - gesund, einfach und lecker.

Schnelle Glasnudeln yogischer Art

Bewertung: Ø 4,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Glasnudeln
1 Stk Brokkoli
1 Stk Paprika, rot
1 Stk Stangensellerie
4 EL Kokosöl
4 TL Tamari (Sojasauce)
1.5 l Wasser, für die Nudeln
1 TL Salz, zum Kochen der Glasnudeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn das Wasser mit etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen, die Glasnudeln hineingeben und darin für etwa 2 Minuten kochen lassen. Dann die Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
  2. Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Stangensellerie putzen, grobe Fäden mit einem Messer abziehen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Brokkoliröschen, Selleriestücke sowie die Paprikawürfel darin bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten anbraten.
  4. Anschließend die abgetropften Glasnudeln mit in die Pfanne geben, alles kräftig mit Tamari übergießen, gut vermengen und die schnellen Glasnudeln yogischer Art servieren.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Mit wenigen Zutaten kann man den perfekten Nudelteig ganz einfach selber machen.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch nach dem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte